18.09.2019

Seaworld in den USA: Orcas in Gefangenschaft

< 1/5 >
REUTERS

Ein Orca während einer Show in San Diego: Seaworld will seine umstrittene Show mit den Schwertwalen abschaffen. Stattdessen soll ab Anfang 2017 ein Programm zu sehen sein, das mehr auf das "natürliche Verhalten" der Tiere abgestimmt ist, erklärte Seaworld. Tierschützer bleiben kritisch: "Das lässt sich mit der Entscheidung vergleichen, einen Hund nicht mehr zu schlagen, aber ihn nie aus seiner Hütte zu lassen", sagte Jared Goodman von Peta.