25.08.2019

Stephen Hawking: Leben eines schwerkranken Genies

< 2/5 >
REUTERS

Fünf Jahre später, im Jahr 1995, heiratete Hawking zum zweiten Mal: Elaine Mason, eine seiner Krankenschwestern, wird seine Frau. "Meine Ehe mit Elaine war leidenschaftlich und stürmisch", schreibt Hawking. Elaines medizinische Kenntnisse retten dem Physiker mehrfach das Leben, doch schließlich lassen sich Elaine und Stephen im Jahr 2007 scheiden.