25.06.2019

Welterbestreit Japan und Südkorea: Tränen der Industrialisierung

< 1/23 >
Mitsubishi Heavy Industries, Nagasaki Shipyard & Machinery Works

Zwangsarbeit: Ein großes Schiff wird im Trockendock von Nagasaki gebaut. In der Werft der Stadt wurden bis zum Weltkriegsende nach Angaben Südkoreas insgesamt 4700 Zwangsarbeiter eingesetzt. 149 Koreaner überlebten die Arbeit nicht.