20.09.2019

Von Europa bis Neuseeland und zurück: Abenteuer mit Akela

< 1/14 >
Leander Nardin

Seit zweieinhalb Jahren auf Welttour: Maria Zehentner, Leander Nardin und Sohn Lennox sind im umgebauten 911er-Lkw in Österreich gestartet und wollen bis nach Neuseeland - und wieder zurück. Ihr Weltreisemobil haben sie auf den Namen des Leitwolfs aus Rudyard Kiplings "Dschungelbuch" getauft: Akela.