09.12.2019

Nach der Wahl: Die Top-Auswanderungsziele für US-Bürger

< 1/18 >
imago

Kanada: Der nördliche Nachbar der USA hat jede Menge Gegend, relativ wenig Einwohner und einen hohen Lebensstandard - kein Wunder, dass er auf Platz drei der Lieblingsziele US-amerikanischer Emigranten steht. In den weltweiten Charts der Länder mit den liberalsten Einwanderungsregeln steht Kanada dagegen auf Platz eins, was jetzt für verstärkte Nachfrage sorgen könnte. Kanada war schon immer das naheliegendste Fluchtziel der US-Amerikaner, wenn es Zuhause zu rau wurde (etwa im Vietnamkrieg).