DPA

Statt "Coffee to go": Wenn der Kaffee mal nicht aus Togo kommt