Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Bremen
2:2
Dortmund
Endstand
< >
90. Minute

Durch das Remis kann der FC Bayern nun mit einem Sieg in Leipzig in einer Woche die Meisterschaft feiern.

90. Minute

Nach einem munteren Spiel, in dem Dortmund in der ersten und Bremen in der zweiten Hälfte das bessere Team gewesen waren, trennen sich beide Teams mit 2:2. Das Remis bringt beiden Teams aufgrund der Tabellensituation indes relativ wenig.

90+3. Minute

Noch einmal Werder! Nach guter Kombination zieht Möhwald vom Strafraumrand ab. Weigl wirft sich hinein und blockt. Sekunden später bringt Rashica den Ball nach innen. Pizarro köpft rund zwei Meter links neben das Tor!

90+2. Minute

Die Ecke bringt zunächst nichts ein. Nach einem zweiten Ball in den Sechzehner kommt Langkamp nicht kontrolliert zum Kopfball.

90+1. Minute

Akanji klärt am Strafraumrand gegen Augustinsson - Eckball...

90+1. Minute

Die angespielte Nachspielzeit: vier Minuten.

90. Minute
Spielerwechsel
Borussia Dortmund: Philipp kommt für Diallo

Favre will den Sieg: Offensivspieler Philipp ersetzt Verteidiger Diallo.

88. Minute

Auf der Gegenseite dribbelt sich Pulisic halbrechts in Abschlussposition und schließt mit rechts ab, der Schuss rauscht links am Tor vorbei.

87. Minute

Plötzlich taucht nun aber der schnelle Rashica halbrechts frei auf und zieht schließlich im Strafraum ab. Bürki reißt die Arme hoch und wehrt ab.

86. Minute

In den letzten paar Minuten gelang es den Dortmundern, das Geschehen wieder ein wenig vom eigenen Tor fernzuhalten.

83. Minute
Spielerwechsel
Borussia Dortmund: Dahoud kommt für Delaney

Nun wechselt auch Favre doppelt. Findet der BVB gegen die nun aufgedrehten Bremer wieder ins Spiel?

82. Minute
Spielerwechsel
Borussia Dortmund: Bruun Larsen kommt für M. Götze
81. Minute

Bürki fängt den Freistoß an den rechten Pfosten sicher ab.

80. Minute
Gelbe Karte
Weigl (Borussia Dortmund)

Weigl bringt Rashica im Laufduell vor dem linken Strafraumreck zu Fall. Freistoß und Verwarnung...

78. Minute

Nach Eckball von rechts kommt der Ball bis zu Götze am zweiten Pfosten durch, vor dem der Ball kurz aufspringt und dann auch leicht an den linken Arm prallt.

77. Minute

Werder setzt nach. Friedl kommt aus ganz spitzem Winkel zum Schuss, der ins Toraus geblockt wird.

75. Minute
Tor
2:2 - Torschütze: Pizarro

Ausgleich! Nachdem unmittelbar zuvor gerade noch Weigl vor Pizarro rettete, will Akanji den Ball gegen Augstinsson ins Toraus trudeln lassen, lässt sich jedoch dabei vom Schweden düpieren, der sofort nach innen gibt. Dort kommt Pizarro zur Direktabnahme und vollstreckt trocken ins kurze Eck!

72. Minute

Werder wittert Morgenluft. Nach gelungenem Spielzug legt Kruse im Strafraum nach halbrechts zu Möhwald ab, der in Bedrängnis aber keinen Abschluss mehr zustande bringt.

70. Minute
Tor
1:2 - Torschütze: Möhwald

Ein wenig aus dem Nichts der Anschlusstreffer! Rashica legt nach halblinks an den Strafraumrand, wo Möhwald mit links direkt abzieht. Durch die Beine von Witsel rauscht der Ball genau auf Bürki zu, der zugreifen will, doch den Ball dann durch die Arme und über die Linie rutschen lässt! Dicker Patzer des Schweizers!

68. Minute

Nach öffnendem Pass von Langkamp auf Augustinsson flankt dieser nach innen. Im Zentrum retten Witsel und dann Delaney, der per Kopf zurück zu Bürki gibt. Der Schweizer fängt locker ab.

66. Minute

Nach dem Eckball kommt Götze aus rund 19 Metern mit links zum Schuss, verzieht aber um ein paar Meter.

66. Minute

Das war knapp! Sancho findet mit einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld Alcacer am rechten Pfosten, dessen Kopfball Pavlenka gerade noch am rechten Pfosten vorbeigeht.

63. Minute

Nach Augustinssons Hereingabe verpasst Pizarro rechts am Fünfmeterraum nur knapp - auch, weil Diallo sehr nahe beim Peruaner ist und diesen stark bedrängt.

60. Minute
Spielerwechsel
Werder Bremen: Möhwald kommt für Sahin

Doppelwechsel bei Werder: Pizarro und Möhwald sollen neue Impulse bringen.

60. Minute
Spielerwechsel
Werder Bremen: Pizarro kommt für Osako
58. Minute

Der Ball ist zum dritten Mal im Tor der Hausherren! Der links freigespielte Guerreiro gibt ins Zentrum zu Paco Alcacer, der direkt ins rechte obere Toreck vollstreckt. Der Spanier befand sich jedoch knapp im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

58. Minute

Nachdem die Anfangsminuten nach der Halbzeit an Werder gingen, sind die Westfalen nun wieder besser im Spiel.

55. Minute

Nun kommt Delaney aus rund 21 Metern mit links zum Abschluss, Pavlenka lenkt den Ball mit der rechten Hand gerade noch über die Querlatte!

54. Minute

Erste gelungene Aktion des BVB nach der Pause - und es wird gleich gefährlich: Pulisic kommt nach Flanke von Götze am linken Pfosten zum Kopfball, zielt jedoch rechts neben das Tor.

53. Minute

Nach Wiederbeginn ist Werder bislang tonangebend. Ein Distanzschuss von Maximilian Eggestein aus rund 23 Metern ist aber leichte Beute für Bürki.

52. Minute

Akanji klärt links im Strafraum gerade noch - und zudem gekonnt - gegen den aufgerückten Augustinsson.

49. Minute

Guerreiro hat halblinks vor dem Strafraum Platz und schließt mit links ab. Pavlenka hat mit dem noch leicht von Veljkovic abgefälschten Schuss einige Mühe. Der Tscheche wert letztlich aber nach vorne ab.

46. Minute

Der Ball rollt wieder. Noch gibt es keine personellen Wechsel.

45. Minute

Dortmund führt zur Halbzeit verdient mit 2:0. Der BVB erzeugte mit schnellem und direktem Spiel nach vorne immer wieder Gefahr vor dem Bremer Tor. Werder versuchte sich zu wehren, kam aber nur selten zu Abschlussaktionen.

45+1. Minute

Nach Eckball von rechts köpft Veljkovic ein paar Meter links am Tor vorbei.

45+1. Minute

Die angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.

44. Minute

Fast das 3:0! Diallo verpasst nach Vorarbeit über rechts im Fünfmeterraum den nächsten Treffer, weil er den Ball wenige Meter vor dem leeren Tor nicht richtig trifft. Der Ball bleibt heiß. Schließlich zieht Pulisic vom Strafraumrand in zentraler Position ab, Pavlenka wehrt mit beiden Händen nach vorne ab. Erneut bringt Bremen die Kugel nicht weg - bis Götze aus spitzem Winkel mit einem Schuss geblockt wird.

43. Minute

Und wieder die Dortmunder: Pulisic wird halblinks freigespielt und taucht vor Pavlenka auf. Doch die Fahne geht hoch. Abseits.

41. Minute
Tor
0:2 - Torschütze: Paco Alcacer

2:0 für den BVB! Paco Alcacer tritt zum Freistoß an und platziert den Ball aus rund 23 Metern über die Mauer hinweg ins rechte Toreck. Halbhoch landet die Kugel genau neben dem rechten Pfosten, Pavlenka kann den Treffer nicht mehr verhindern.

39. Minute
Gelbe Karte
Friedl (Werder Bremen)

Nach einem Konter des BVB geht Pulisic nach leichtem Rempler von Friedl vor dem Strafraum zu Boden. Es gibt Freistoß und die Gelbe Karte. Der Österreicher ist sauer.

39. Minute

Wieder Werder in Person von Kruse. Der SVW-Kapitän zieht von halbrechts vor dem Sechzehner mit links ab, wird aber geblockt.

38. Minute

Gute Phase der Bremer: Nach Vorarbeit über links leitet Osako per Kopf nach rechts im Strafraum weiter. Dort kommt Klaassen vor Bürki an den Ball und gibt nach innen. Doch dort steht ein Dortmunder und klärt.

37. Minute

Augustinsson erreicht mit einer Hereingabe von links Kruse im Zentrum, der jedoch in Bedrängnis Probleme hat, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Letztlich klärt die BVB-Abwehr.

35. Minute

Rashica probiert es aus rund 25 Metern in zentraler Position. Der Schuss senkt sich nicht ungefährlich nur knapp über die Querlatte ins Toraus.

33. Minute
Gelbe Karte
Klaassen (Werder Bremen)

Der Niederländer trifft Witsel nahe der Seitenaus- und Mittellinie mit offener Sohle am Schienbein. Es ist die 5. Gelbe Karte für den Mittelfeldspieler, der damit in einer Woche in Hoffenheim fehlen wird.

32. Minute

Nun kommt Sancho halblinks im Strafraum mit rechts zum Abschluss, der Schlenzer segelt recht weit rechts am Tor vorbei.

30. Minute

Der BVB kombiniert munter bis in den Strafraum. Am Ende landet der Ball bei Götze, der wuchtig abzieht und Langkamp aus kurzer Distanz am Bauch trifft. Das Spiel läuft weiter, dann wird Akanji mit einem Distanzschussversuch geblockt. Langkamp bleibt kurz benommen liegen.

29. Minute

Sancho hat halblinks Zeit und Raum und legt im Strafraum schließlich nach innen zu Witsel. Doch das Pass ist einen Tick zu ungenau, sodass die Bremer klären können.

28. Minute

Maximilian Eggestein und Akanji gehen im Mittelfeld in einen engagierten Zweikampf, den Referee Fritz schließlich unterbricht und auf Freistoß für Werder entscheidet.

25. Minute

Pavlenka klärt den Ball nach einer Ecke von links mit den Fäusten aus dem Bremer Strafraum.

23. Minute

Dortmund lässt den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen, Bremen bleibt oftmals nichts anderes übrig als hinterher zu laufen.

20. Minute

Nach Flanke von rechts kommt Pulisic am Fünfmeterraum sehr frei zum Kopfball, zielt aber ein gutes Stück über das Tor.

19. Minute

In den letzten Minuten ist Bremen besser im Spiel. Nach Hereingabe von links verpasst Klaassen am Elfmeterpunkt um eineinhalb Schritte.

16. Minute

Nach Flanke von rechts kommt Osako im Strafraum knapp über der Grasnarbe zur Kopfballabnahme. Der Versuch geht einige Meter rechts am Tor vorbei.

15. Minute

Auf der Gegenseite gibt Rashica rechts vom Strafraumrand flach nach innen. Guerreiro klärt ins Toraus.

14. Minute

Glanzparade von Pavlenka! Akanji findet Götze im Strafraumzentrum mit seiner Hereingabe. Götze nimmt den Ball gekonnt an und schließt aus der Drehung Richtung linkes Toreck ab. Doch der Bremer Keeper ist da und lenkt den Ball mit der rechten Hand gerade noch am linken Pfosten vorbei!

11. Minute

Auch wenn Werder nun ab und an selbst nach vorne spielt: Dortmund ist weiter besser in der Partie.

8. Minute

Erste Offensivaktion der Bremer! Klaassen wird halblinks im Strafraum angespielt und schließt mit rechts ab. Der Schuss rauscht deutlich am Tor vorbei.

6. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: C. Pulisic

Frühe Führung für den BVB! Delaney legt an der Mittellinie ab für Pulisic, der sofort zu einem Solo ansetzt, mit viel Tempo mehrere Bremer Gegenspieler stehen lässt und im Strafraum schließlich in Bedrängnis an Pavlenka vorbei ins rechte Toreck abschließt - starke Aktion des US-Amerikaners!

4. Minute

Die Ecke bringt nichts ein. Dennoch ist der BVB in den Anfangsminuten das spielbestimmende Team.

4. Minute

Wieder geht es rechts über Akanji, der nach innen gibt. Von einem Abwehrspieler geht der Ball ins Aus. Ecke.

1. Minute

Über den rechts in der Defensive agierenden Akanji, der mit vorne aufrückt, geht es für den BVB gleich einmal an den Strafraumrand. Nach Hereingabe fast von der Torauslinie kommt Paco Alcacer zur Direktabnahme, wird aber geblockt.

1. Minute

Mit Anpfiff für Bremen hat das Spiel begonnen.

Der Anpfiff verzögert sich um ein paar Sekunden, nachdem Rauchwolken durch das Stadion ziehen. Zuvor waren im BVB-Fanblock Feuerwerkskörper gezündet worden.

Beide Mannschaften betreten den Rasen.

Referee der Partie ist Marco Fritz. Als VAR fungiert Frank Willenborg.

Apropos Kapitän: Bremens Spielführer Kruse bestreitet heute sein 250. Bundesliga-Spiel.

Zum sechsten Mal in dieser Bundesliga-Saison muss der BVB ohne Kapitän Reus auskommen, ist in den fünf Partien zuvor ohne den Nationalspieler indes ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Wie schwer wiegt der Ausfall des gesperrten Moisander bei Bremen? Seit seinem Wechsel zum SVW 2016 verpasste der Finne 16 Partien. Ohne ihn holte Werder gerade einmal 0,63 Punkte im Schnitt, mit ihm 1,48.

Faires Spiel? Mit 253 Fouls beging kein Team weniger als die Dortmunder. Bremen wiederum wurde nur 310-mal gefoult, so selten wie sonst keine andere Mannschaft.

Die bisherige Bundesliga-Bilanz zu Hause gegen Dortmund ist aus Sicht des SVW sehr positiv: Von bislang 50 Partien verloren die Bremer nur elf (31 Siege, acht Remis).

Wer spielt Rechtsverteidiger bei Dortmund? Wolf fehlt gesperrt, Piszczek sitzt zwar nach Verletzungspause wieder auf der Bank, aber steht noch nicht in der Startelf. Diallo könnte von links nach rechts außen rücken. Oder wagt Favre eine offensivere Lösung mit Pulisic hinter Sancho?

Bei der Borussia ist Trainer Lucien Favre aufgrund der Rot-Sperren von Wolf und Reus ebenfalls zu zwei Wechseln gezwungen: Pulisic und Paco Alcacer stehen daher neu in der Anfangsformation.

Bei Bremen muss Coach Florian Kohfeldt in der Defensive auf zwei Positionen umbauen: Moisander (5. Gelbe Karte) fehlt ebenso wie Gebre Selassie (Schlag auf das Knie). Veljkovic (nach Gelb-Rot-Sperre) und Friedl beginnen. Zudem spielt Osako in der Offensive statt Johannes Eggestein (Bank).

Der BVB wiederum ist nach dem 3:1 des FC Bayern gegen Hannover 96 im Titelkampf unter Zugzwang.

Sowohl für Werder Bremen als auch Borussia Dortmund zählt heute nur ein Sieg: Denn inbesondere nach dem Erfolg des VfL Wolfsburg (2:0 gegen Nürnberg) benötigt der SVW dringend drei Punkte, um im Geschäft um einen Europa-League-Platz zu bleiben.