Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Augsburg
2:3
Schalke
Endstand
< >
90. Minute

Das Spiel ist vorbei. Zwei Standards und ein Patzer reichen dem S04, um drei Punkte aus Augsburg zu entführen. Schalke springt dadurch auf den sechsten Platz, der FCA ist 16.

90+5. Minute

Das dürfte es gewesen sein.

90+5. Minute
Gelbe Karte
Nübel (FC Schalke 04)

Darüber regt sich Nübel auf. Auch er wird verwarnt.

90+4. Minute
Gelbe Karte
Vargas (FC Augsburg)

Vargas will einen Freistoß in bester Position schinden, dafür gibt es Gelb.

90+4. Minute

Knapp! Gregoritsch köpft nach Flanke von Vargas einen Meter über den Kasten.

90+3. Minute
Gelbe Karte
Schöpf (FC Schalke 04)

Schöpf gibt den Ball nicht her - Gelb.

90+3. Minute

Schalke hält geschickt die Kugel. Augsburg kommt nicht in Ballbesitz.

90+2. Minute

Khedira erobert in der eigenen Hälfte den Ball und gibt ihn nach vorne. Augsburg rennt an.

90+1. Minute

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

90. Minute
Gelbe Karte
Khedira (FC Augsburg)

Khedira legt Harit. Das kostet Zeit.

90. Minute

Kabak klärt Iagos Flanke von links.

90. Minute

Schalke zieht sich jetzt weit zurück.

89. Minute

Max flankt von links, doch kein Mitspieler kommt an die flache Hereingabe heran.

88. Minute

Der FCA wirft jetzt alles nach vorne. Geht noch was?

88. Minute

Kenny begeht ein Offensivfoul gegen Oxford.

85. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: Burgstaller kommt für Uth

Letzter Wechsel bei Königsblau.

85. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Gregoritsch kommt für D. Baier

Schmidt geht volles Risiko und bringt Angreifer Gregoritsch.

84. Minute

Ist das bitter: Augsburg spielt gut, geht zweimal in Front, doch zwei Standards und ein Abwehrpatzer sorgen für die Schalker Führung.

82. Minute
Tor
2:3 - Torschütze: Harit

Auf einmal steht Augsburgs Hintermannschaft ungeordnet, weil Oxford einen üblen Fehlpass in den Fuß von Harit spielt. Der Marokkaner umkurvt Jedvaj und chippt über Koubek ins Netz - sein fünftes Saisontor.

81. Minute

Genau zehn Minuten sind noch regulär auf der Uhr. Hat noch ein Team einen Pfeil im Köcher?

80. Minute

Mascarell foult Finnbogason nach einer Oczipka-Ecke. Schalke kriegt immer mehr Standards - und die können sie halt.

78. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Iago kommt für Niederlechner

Niederlechner hat Feierabend. Iago kommt.

77. Minute

Uduokhai klärt die Flanke von Oczipka konsequent.

77. Minute

Kenny holt die nächste Ecke heraus - es ist die fünfte für Schalke.

76. Minute

Nach dem Augsburger Führungstreffer zum 2:1 hatte Schalke deutlich mehr investiert, sich immer wieder Standards herausgeholt - und sich so den erneuten Ausgleich erarbeitet.

75. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: Schöpf kommt für Raman

Nächster Wechsel bei Schalke. Schöpf kommt für Raman in die Partie.

74. Minute

Serdar schließt aus der zweiten Reihe ab - deutlich über den Kasten.

72. Minute

Zwei Freistöße, zwei Tore. Wenn bei Schalke gar nichts geht, dann geht immer noch etwas über Standards.

71. Minute
Tor
2:2 - Torschütze: Kabak

Wieder führt ein Standard zum Ausgleich: Caligiuri löffelt die Kugel perfekt ins Zentrum, wo sich Kabak gegen Uduokhai durchsetzt und ins linke Eck einköpft.

70. Minute
Gelbe Karte
D. Baier (FC Augsburg)

Baier legt Caligiuri 25 Meter vor dem Tor in halbrechter Position. Das könnte gefährlich werden.

68. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Oxford kommt für M. Richter

Schmidt wechselt defensiv: Für Richter kommt Oxford. Dadurch rutscht Niederlechner nach rechts und der FCA agiert im 4-1-4-1.

67. Minute

Nächste Ecke Schalke - und die kommt besser. Caligiuris Hereingabe findet Serdar, der über den Kasten köpft.

66. Minute

Den zweiten Versuch bereinigt Niederlechner.

65. Minute

Uduokhai klärt eine Ecke von Caligiuri erneut ins Toraus.

64. Minute

Gefährlich: Caligiuri steckt perfekt durch die Gasse zu Kenny, der scharf vor das Tor flankt. In der Mitte klärt Jedvaj, Uth war nah dran.

62. Minute

Schalke hat offensiv kaum Präsenz. Vielleicht würde ein Burgstaller dem Spiel dahingehend gut tun.

61. Minute

Ein Abschluss von Raman rutscht durch zu Uth, der etwas überrascht ist und den Ball nicht annehmen kann.

61. Minute

Das Ergebnis geht nach einer Stunde Spielzeit so in Ordnung. Schalke muss nun deutlich mehr investieren, um erneut zum Ausgleich zu kommen.

60. Minute
Tor
2:1 - Torschütze: Finnbogason

Und Finnbogason verwandelt halbhoch ins rechte Eck. Nübel war in die andere Richtung unterwegs.

59. Minute
Elfmeter gepfiffen

Es kommt zum Duell Nübel gegen Finnbogason.

57. Minute
Gelbe Karte
McKennie (FC Schalke 04)
56. Minute

Finnbogason flankt von rechts in die Mitte, doch der direkt vor ihm stehende Oczipka blockt im Sechzehner mit dem Arm. Es gibt keinen Elfmeter - erst einmal.

56. Minute

Max geht gegen Caligiuri auf links ins Dribbling, doch der Schalker luchst ihm die Kugel ab.

54. Minute

Schalke setzt sich in der Augsburger Hälfte jetzt mal ein wenig fest, ehe Raman auf links freigespielt wird. Doch er lenkt um und gibt den Ball wieder nach hinten.

53. Minute

Niederlechner liefert sich nach einem Foul ein Wortgefecht mit der Schalker Bank. Aber es beruhigt sich schnell.

52. Minute

Caligiuri steckt per Hacke gut durch zu Kenny, doch der aufmerksame Uduokhai rückt aus der Kette und bereinigt.

50. Minute

Koubek muss das erste Mal im Spiel eingreifen: Oczipka schießt hart und flach, aber unplatziert auf den Kasten. Koubek hat Probleme, greift im Nachfassen aber sicher zu.

49. Minute

Erste Großchance des zweiten Durchgangs: Richter zieht von rechts in die Mitte und schließt mit links ab - einen halben Meter neben den rechten Pfosten.

48. Minute

Raman spielt unbedrängt einen Flugball auf die rechte Seite ins Aus. Das Publikum klatscht.

47. Minute

Harit verliert die Kugel erneut, danach macht Richter Dampf über rechts. Doch sein Zuspiel in die Mitte ist zu ungenau.

47. Minute

Richter arbeitet stark mit zurück und nimmt dem verdutzten Harit den Ball ab. Damit hatte der Schalker nicht gerechnet.

46. Minute

Lichtsteiners Flanke nach 26 Sekunden landet in den Armen von Nübel.

46. Minute

Durchgang Nummer zwei läuft. Beide Teams bleiben unverändert.

45. Minute

Augsburg hat lediglich 35 Prozent Ballbesitz. Auch die Passquote ist nicht gut (66 Prozent). Trotzdem ist die Abschluss-Statistik klar auf Seiten der Schwaben (7:2).

45. Minute

Pause in Augsburg. Ein attraktives Fußballspiel steht nach 45 Minuten 1:1. Der FCA ging verdient in Führung, doch kurz vor dem Pausenpfiff glich S04 wieder einmal nach einem Standard aus - alles offen für den zweiten Durchgang.

45+5. Minute

Lichtsteiner flankt von rechts ins Zentrum. Dort sind sich Baier und Khedira uneinig und verlieren dadurch den Ball.

45+4. Minute

Der Freistoß kommt scharf auf den ersten Pfosten zu Lichtsteiner, der knapp rechts vorbeischießt. Er stand ohnehin im Abseits.

45+3. Minute

Caligiuri, der schon Gelb hat, steigt Vargas auf den Fuß. Es gibt Freistoß und eine Warnung von Schiedsrichter Patrick Ittrich.

45+2. Minute

Mit dem Ergebnis kann Schalke zur Pause sicherlich gut leben. Aber es sind ja noch drei Minuten zu gehen.

45+1. Minute
Eigentor
1:1 - Torschütze: Lichtsteiner

Der Ausgleich! Caligiuri bringt den Ball von links scharf vor den Kasten. Dort verlängert Lichtsteiner unhaltbar mit dem Hinterkopf in den rechten Knick.

45+1. Minute

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

45. Minute

Jedvaj arbeitet hart mit dem Körper gegen Harit. Zu hart - Patrick Ittrich pfeift den Zweikampf ab. Freistoß für Schalke von der linken Außenbahn.

44. Minute

Niederlechner, der als Zehner agiert, und Finnbogason laufen immer wieder geschickt die Räume für Zuspiele zu. Schalke bleibt oft nur der lange Ball hinten raus.

43. Minute

Kabak versucht gleich zweimal auf den rechten Flügel zu chippen, doch es misslingt jeweils.

42. Minute

McKennie spielt einen Fehlpass in den Fuß von Richter, der nach rechts zu Niederlechner gibt. Aus 20 Metern schließt der Angreifer ab - in die Arme von Nübel.

42. Minute

Khedira stellt gegen den durchstartenden Harit geschickt den Körper rein und erobert den Ball.

41. Minute

Mascarell flankt aus dem rechten Halbfeld auf den langen Pfosten, wo der wegen einer Ecke aufgerückte Kabak lauert. Der Türke köpft klar über das Tor.

40. Minute

Schalke kann sich in der zweiten Hälfte des ersten Durchgangs immer wieder befreien. Aber aus dem Platz fangen sie nichts an.

40. Minute

Raman wird auf links freigespielt, braucht aber etwas zu lange. Sein Abschluss wird von Lichtsteiner geblockt.

39. Minute

Die Führung für den FCA hatte sich abgezeichnet.

38. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: D. Baier

Die verdiente Führung für den FC Augsburg: Finnbogason bringt den Ball von rechts ins Zentrum, wo Richter nicht ganz drankommt, dadurch aber perfekt für den anlaufenden Baier vorlegt, der aus 20 Metern mit rechts per Schlenzer oben links vollendet. Nübel stand auf dem falschen Fuß.

37. Minute

McKennie legt sich den Ball etwas zu weit vor und schon ist ein Augsburger da, um ihm Druck zu geben. Dem Schalker bleibt nur übrig, die Kugel ins Seitenaus zu schlagen.

36. Minute

Ein Raunen geht durchs Stadion: Lichtsteiner flankt von rechts zum am Elfmeterpunkt freistehenden Niederlechner, der per Seitfallzieher abschließt, aber den Ball nicht richtig trifft - trotzdem sehenswert.

35. Minute
Gelbe Karte
Mascarell (FC Schalke 04)

Mascarell kommt deutlich zu spät gegen Finnbogason.

35. Minute

Da muss Schalke mehr rausholen: Serdar steckt auf rechts durch zu Uth, der noch einen Haken schlägt am Sechzehnerrand und dort von Jedvaj vom Ball getrennt wird.

33. Minute

Harit hat mal etwas Platz und will auf Uth durchstecken. Aber Uduokhai stellt den Weg gut zu und hat die Kugel.

32. Minute

Bezeichnend: Oczipka braucht sehr lange für einen Einwurf, weil sich keine Anspielmöglichkeit ergibt. Direkt danach gibt es noch einen Einwurf, den führt dann McKennie nach dem Motto "lang und weit" aus.

31. Minute

Kabak rückt aus der Abwehr vor und fängt einen Ball ab, macht danach ein paar Meter mit der Kugel, chippt diese dann aber zu ungenau in den Lauf von Raman.

29. Minute

Lichtsteiner flankt von rechts zu Niederlechner, der per Kopf zu Finnbogason durchstecken will. Kabak spritzt dazwischen und bereinigt.

28. Minute

Augsburg hat bis hierhin die deutlich besseren Chancen. Schalke wartet noch auf den ersten Torschuss.

27. Minute

Eine starke Aktion von mehreren Spielern: Richter chippt den Ball perfekt in den Lauf zu Niederlechner, der das Spielgerät mit der Pike aus der Luft stoppt, dann aber aus sechs Metern am herausstürzenden Nübel scheitert, der die Kugel an den Kopf bekommt.

26. Minute

Der FCA stellt offensiv geschickt zu und zwingt Kabak dadurch zu einen langen Ball.

25. Minute

Max spielt den Freistoß auf die rechte Seite ins Niemandsland. Der Ball geht ins Aus.

25. Minute

Vargas wird kurz behandelt, kann aber wohl weitermachen.

24. Minute
Gelbe Karte
D. Caligiuri (FC Schalke 04)

Direkt danach macht Vargas über links Dampf und wird von Caligiuri zu Fall gebracht. Die erste Gelbe Karte des Spiels - für einen Spieler.

23. Minute

Caligiuri bringt von rechts einen Freistoß zu kurz, sodass Niederlechner aus der Gefahrenzone köpft.

22. Minute

Jetzt haben die Knappen mal eine längere Ballbesitzphase und spielen bedächtig von hinten raus. Augsburgs erste Pressinglinie wurde überspielt, dann zogen sich die Schwaben zurück.

21. Minute

Serdar vertändelt im Aufbau den Ball gegen Finnbogason. Dann legt Niederlechner rechts raus zu Richter, der Probleme bei der Ballannahme hat - seine Hereingabe landet im Toraus. Da war viel mehr drin.

21. Minute

Das hohe Tempo der Augsburger aus den ersten Minuten ist verloren gegangen. Von Schalke ist indes wenig zu sehen.

20. Minute
Gelbe Karte
Trainer Wagner (FC Schalke 04)

Weil sich Wagner an der Seitenlinie über einen Zweikampf direkt vor seiner Nase aufregt, sieht er Gelb.

18. Minute

Oczipka steckt nach einem Sololauf auf links zu Raman durch, der ziemlich freistehend deutlich links vorbeischießt. Er stand aber ohnehin im Abseits.

16. Minute

Augsburg führt einen Einwurf auf rechts schnell aus, sodass Finnbogason im Strafraum an die Kugel kommt und quer zu Niederlechner legt. Der kommt zu Fall, hat aber wohl nur ein Luftloch geschlagen. Trotzdem: wieder eine Großchance.

15. Minute

Die DFB-Pokal-Auslosung, die gerade läuft, hat ergeben, dass Schalke daheim gegen Hertha spielen wird.

14. Minute

Harit spielt auf rechts einen Doppelpass mit Caligiuri. Danach will der Marokkaner die Kugel per Hacke in die Mitte geben, doch da steht kein Mitspieler.

13. Minute

Uth will einen langen Ball erlaufen, kommt aber nach einem Kontakt mit Uduokhai zu Fall. Aber es geht weiter.

12. Minute

Baier packt wieder die Grätsche aus - jetzt foult er Harit.

11. Minute

Max bedient Niederlechner, aber McKennie rückt einen Schritt vor und blockt den Schuss direkt.

10. Minute

Der FCA ist gallig in den Zweikämpfen - Baier ergrätscht sich einen Ball.

10. Minute

Finnbogason kommt bei einer Flanke von rechts von Lichtsteiner einen Schritt zu spät.

9. Minute

Bitter für Schalke: Nach Stambouli fällt nun mutmaßlich auch der zweite Teil der bislang so starken Innenverteidigung aus.

9. Minute
Spielerwechsel
FC Schalke 04: D. Caligiuri kommt für S. Sané

Jetzt ist der Wechsel vollzogen. Caligiuri kommt ins Spiel, dadurch rückt McKennie in die Innenverteidigung.

7. Minute

Es schaut nicht gut aus. Die Sanitäter kommen mit der Trage auf das Feld.

5. Minute

Sané ist mit dem Knie mit Niederlechner zusammengestoßen und wird behandelt.

4. Minute

Augsburg bleibt dran! Richter schließt aus 20 Metern flach ab. Der Ball geht hauchzart rechts am Kasten vorbei - Großchance.

4. Minute

Dickes Ding Augsburg: Kabak verschätzt sich bei einer Flanke von rechts. Dann legt Finnbogason ab für Vargas, der aus 18 Metern zu unplatziert abschließt.

3. Minute

Schalke presst gewohnt hoch an in den ersten Minuten. Serdar foult Lichtsteiner.

2. Minute

Erste gute Chance der Partie: Erst verteidigt Sané gut gegen Niederlechner, dann zieht Richter aus der Distanz ab - Nübel geht auf Nummer sicher und faustet die Kugel nach rechts weg.

2. Minute

Der FCA ist das erste Mal im Ballbesitz und spielt lang - ebenfalls ins Seitenaus.

1. Minute

Oczipkas Pass auf Raman geriet etwas zu lang. Der Belgier spielt den Ball ins Seitenaus.

1. Minute

Schalke stößt an. Uth spielt erst einmal hinten herum.

Schiedsrichter der Partie ist Patrick Ittrich (40). Der Hamburger leitete in dieser Spielzeit drei Bundesliga-Partien (kicker-Notenschnitt 3,33).

Seinem Trainer-Pendant ist der Aufschwung beim Gegner nicht verborgen geblieben: "Sie werden immer stärker und stabiler."

Augsburgs Schmidt äußerte sich ob der guten Form optimistisch für das Duell: "Wir verspüren Rückenwind. Wir nehmen viel Positivität mit in die kommende Partie."

Die beiden Trainer kennen sich übrigens gut aus der Regionalliga, in der Schmidt (Mainz II) und Wagner (BVB II), viermal aufeinander trafen. Zweimal gewann Schmidt, einmal Wagner bei einem Remis.

Einen großen Unterschied zwischen beiden Teams gibt es beim Zulassen von Torchancen. Augsburg ließ vor dem Spieltag die meisten Gelegenheiten der Liga zu (72), Schalke die zweitwenigsten (34).

Schalkes Augsburg-Bilanz ist gut: Die Königsblauen verloren lediglich eines von 16 Duellen (8/7/1). Mittlerweile ist S04 seit sieben Spielen ungeschlagen (3/4/0).

Wagner scheint mit dem lange Zeit guten Auftritt auf der Alm zufrieden gewesen zu sein, weil er kaum zurückrotiert. Im Vergleich zum Derby in der Vorwoche tauscht er nämlich viermal durch. Unter anderem bekommt die Doppelspitze Raman/Uth den Vorzug vor Burgstaller/Matondo (beide Bank).

Da der 1. FC Köln im frühen Spiel heute mit 0:2 gegen Düsseldorf unterlag, rutscht der FCA durch die bessere Tordifferenz auf den Relegationsplatz vor.

Schalkes Coach David Wagner wechselt nach dem 3:2-Sieg im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld lediglich einmal: Für Schöpf (Bank) beginnt Serdar im Zentrum.

Folglich sitzen die durchaus prominenten Offensivkräfte Gregoritsch und Hahn wieder nur auf der Bank. Schmidt vertraut erneut Finnbogason und Niederlechner.

Zu den Aufstellungen: Augsburgs Trainer Martin Schmidt nimmt nach dem Wolfsburg-Remis keine Veränderungen an der Startelf vor.

Und wie man Favoriten ärgert, wissen die Schwaben: Zuletzt knüpften sie sowohl den Bayern (2:2) als auch Wolfsburg (0:0) jeweils einen Punkt ab.

Auch der FCA (vor dem Spieltag 17.) hat die Möglichkeit, mit einem Sieg vorzurücken. Realistisch wäre Platz 13. Jedoch: Seit mittlerweile fünf Ligaspielen sind die Augsburger ohne Sieg (0/3/2).

Schalke (9.) - während des Spieltags um zwei Plätze nach unten gerutscht - kann theoretisch sogar auf den dritten Platz vorrücken. Auf jeden Fall würde ein Sieg für Platz sechs reichen.

Der 10. Bundesliga-Spieltag hat mit der Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 noch ein Kapitel parat. Um 18 Uhr beginnt das Spiel in der WWK-Arena.