Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Augsburg
1:1
U. Berlin
Endstand
< >
90. Minute

Das war die letzte Aktion des Spiels. Union Berlin erkämpft sich beim FC Augsburg ein 1:1 und fährt somit den ersten Punkt der Vereinsgeschichte in der Bundesliga ein. Der FCA hingegen wartet weiterhin auf den ersten Pflichtspielsieg der Saison.

90+5. Minute

Finnbogason hat nochmal die Chance zum 2:1, doch den Schuss des Isländers kann Gikiewicz zur Seite parieren.

90+1. Minute
Gelbe Karte
Abdullahi (1. FC Union Berlin)
90+1. Minute

Vier Minuten gibt es oben drauf.

88. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Finnbogason kommt für Niederlechner
86. Minute

Gregoritsch mit einem Freistoß aus gut 25 Metern, Gikiewicz schaut den Ball ins Aus.

83. Minute
Rote Karte
K. Schlotterbeck (1. FC Union Berlin)

Platzverweis für Schlotterbeck, der gegen Niederlechner deutlich zu spät kommt und den Augsburger mit offener Sohle am Schienbein trifft.

81. Minute

Andersson erzielt somit den ersten Bundesliga-Treffer in der Vereinsgeschichte Union Berlins.

80. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Andersson

Und da ist der Ausgleich! Jedvaj mit einem kapitalen Patzer im Aufbauspiel, den Polter nutzt und alleine auf Koubek zu läuft. Uneigennützig legt der Angreifer quer zu seinem Sturmpartner Andersson, der nur noch ins leere Tor einschieben muss.

78. Minute

Pfosten Union! Lenz zieht aus 20 Metern ab, der Ball rutscht an zahlreichen Beinen vorbei und landet am Ende am rechten Pfosten. Den Abpraller, den Abdullahi versucht zu versenken, können die Augsburger mit vereinten Kräften klären.

76. Minute

Gefährlicher Freistoß von Andrich, der am zweiten Pfosten runterkommt, für Prömel aber einen Tick zu hoch ist.

74. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: Oxford kommt für Gruezo
73. Minute

Niederlechner verpasst die Vorentscheidung! Im Eins-gegen-eins setzt sich der Angreifer gegen Schlotterbeck durch und hat nur noch Gikiewicz vor sich. Im Fallen setzt Niederlechner den Ball allerdings einen halben Meter am rechten Pfosten vorbei.

72. Minute

Union agiert nun mit zwei neuen Spitzen - und hat gleich mal eine riesen Gelegenheit! Polter setzt sich im Kopfballduell durch und drückt die Kugel flach ins Eck. Koubek taucht ab und kann den Ausgleich gerade noch so verhindern.

71. Minute
Spielerwechsel
1. FC Union Berlin: Andersson kommt für Ingvartsen
71. Minute
Spielerwechsel
1. FC Union Berlin: Polter kommt für Ujah
71. Minute
Gelbe Karte
Hahn (FC Augsburg)

Hahn räumt Prömel ab und sieht dafür Gelb.

69. Minute

Gruezo landet nach einem Luftzweikampf unsanft und scheint sich dabei das Knie verdreht zu haben. Für den Sechser scheint es nicht weiterzugehen.

67. Minute
Spielerwechsel
1. FC Union Berlin: Abdullahi kommt für Becker

Auch Berlin wechselt erstmals.

66. Minute

Eine Ecke von Max erreicht am zweiten Pfosten Jedvaj, der wegen der Schärfe der Hereingabe den Ball nicht mehr entscheidend aufs Tor bringen kann.

66. Minute
Spielerwechsel
FC Augsburg: M. Richter kommt für Vargas

Der Torschütze hat Feierabend, für ihn kommt Richter.

63. Minute

Generell hat das Spiel in Durchgang zwei aber deutlich an Tempo gewonnen. Augsburg zeigt sich wegen des Tores durchaus beflügelt.

61. Minute

Wie wird Union nun auf den Rückstand reagieren? Noch ist für die totale Offensive zu früh.

59. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Vargas

Augsburg geht in Führung! Niederlechner vernascht auf der rechten Seite Schlotterbeck und flankt scharf in die Mitte. Dort läuft Vargas ein, der seinem Bewacher entwischt und mit links den Ball über die Linie drückt.

58. Minute

Vargas ist auf links durch und geht zur Grundlinie. Im Rücken der Abwehr stielt sich Gregoritsch weg, den die Hereingabe aber nicht erreicht.

55. Minute

Im Gegenzug landet eine Flanke von Max auf dem Kopf von Niederlechner, der allerdings zu ungenau zielt, dennoch seinen ersten Abschluss verbuchen kann.

54. Minute

Ähnliche Chance für Union, diesmal sucht Ujah in der Mitte den gestarteten Prömel. Doch wieder ist der Querpass zu ungenau und bringt somit keine Gefahr.

52. Minute

Bülter treibt den Ball über links nach vorne und nimmt Lenz mit, der direkt flankt. Jedvaj kann aber mit etwas Mühe entschärfen.

50. Minute

Der beherzte Vorstoß der Berliner macht aber zumindest Hoffnungen auf mehr Highlights im zweiten Durchgang.

48. Minute

Riesenchance für Union! Becker wird auf rechts geschickt und hat ganz viel Freiraum vor sich. Den mitgelaufenen Ujah sieht Becker auf der anderen Seite, seinem Querpass fehlt es jedoch an der nötigen Schärfe und somit kann Khedira klären. Da war viel mehr drin!

46. Minute

Schiedsrichter Robert Schröder gibt die Partie wieder frei.

45. Minute

Beide Mannschaften kommen wieder aufs Feld. Wechsel wird es zur Pause auf beiden Seiten nicht geben.

45. Minute

Und dann ist Pause! Gegen Ende der ersten Hälfte taute die Partie langsam auf, einen Hochkaräter sollte es aber auf beiden Seiten bisher nicht geben. Union steht sehr kompakt, Augsburg fehlen derweil noch die Lösungen nach vorne.

45. Minute
Gelbe Karte
Vargas (FC Augsburg)
44. Minute

Union bleibt gefährlich! Eine Kopfballabwehr von Max landet im Rückraum bei Andrich, der nicht lange zögert und den Ball direkt nimmt. Bevor der Volley jedoch Koubek erreicht, blockt Khedira.

41. Minute

Zweiter Abschluss für Union! Ingavrtsen kommt aus spitzem Winkel zum Schuss, den Lichtsteiner mit einer beherzten Abwehraktion blockt. Die anschließende Ecke wird ebenfalls gefährlich, denn Schlotterbeck prüft Koubek per Kopf mit einer Bogenlampe.

40. Minute

Max darf sich erneut mit einem Eckball probieren, seine Hereingabe wird aber vorzeitig wegen einem Offensivfoul zurückgepfiffen.

36. Minute
Gelbe Karte
Khedira (FC Augsburg)

Die erste Verwarnung der Partie.

35. Minute

Bülter fasst sich mal ein Herz und zieht aus 20 Metern ab. Koubek fliegt erstmals, der Ball geht aber ohnehin drüber.

34. Minute

Augsburg wird etwas nun etwas stärker und kann sich in der Berliner Hälfte festsetzen. Eine ernstzunehmende Torchance sollte es bisher aber noch nicht geben.

32. Minute

Max tritt einen seitlichen Freistoß von rechts gefährlich vors Tor, Gikiewicz kommt aber raus und faustet die Kugel weg.

28. Minute

Becker überläuft Jedvaj auf der linken Seite und zieht in den Strafraum. An der Grundlinie angekommen gehen ihm dann aber die Ideen aus, was herauskommt, ist ein harmloser Abschluss in die Hände von Koubek.

27. Minute

Erster Abschluss für Union durch Ujah, der rechts viel Platz hat und im Strafraum angekommen gleich abschließt. Der Schuss aus einem schwierigen Winkel verfehlt dann aber doch recht deutlich den Kasten von Koubek.

25. Minute

Max kommt nach der ersten Ecke der Partie nochmals an den Ball und findet dann Gregoritsch, der sich im Kopfballduell behaupten kann, allerdings deutlich am Pfosten vorbeiköpft.

24. Minute

Auffällig bei Augsburgs Debütant Jedvaj sind viele lange Bälle zu Beginn. Selten finden diese aber einen Abnehmer.

22. Minute

Ein langer Ball rutscht zu Bülter durch, im Vollsprint auf Koubek zu läuft, die Kugel allerdings nicht vor dem Keeper erreichen kann.

19. Minute

Union tankt sich mit Ujah und Prömel erstmals durchs Zentrum durch, ehe Letzterer durch ein Foul gestoppt wird. Den Freistoß aus dem Halbfeld kann Augsburg dann klären.

17. Minute

Augsburg versucht sich nun mal über links. Max taucht im Strafraum auf, produziert jedoch ein Offensivfoul.

14. Minute

Was den FCA aktuell von Union unterscheidet, ist das etwas höhere Anlaufen der Abwehrkette. Sonst aber agieren beide auf Augenhöhe.

12. Minute

Nach zwölf Minuten ist die Phase des Abtastens noch nicht wirklich beendet. Konstruktives brachten beide Teams bisher nicht zu Stande.

9. Minute

Hahn wird mit einem langen Ball an die Grundlinie geschickt und bringt den Ball gerade noch so in die Mitte. Gikiewicz macht einen Schritt nach vorne und kann die Kugel somit sicher aufnehmen.

6. Minute

Mit dem Ball zeigen sich beide Mannschaften zunächst noch ein wenig nervös, viele Fehlpässe bestimmen die ersten sechs Minuten.

5. Minute

Union überlässt Augsburg gleich mal den Spielaufbau und scheint über Konter gefährlich werden zu wollen.

3. Minute

Jedvaj sucht Vargas mit einem langen Diagonalball, Gikiewicz kommt jedoch rechtzeitig aus seinem Tor und kann die Kugel abfangen.

2. Minute

Max darf gleich mal einen Freistoß in der Berliner Hälfte ausführen, seine flache Variante hat die Unioner Hintermannschaft aber erkannt und geklärt.

1. Minute

Die Partie läuft! Union spielt zunächst auf die Augsburger Fankurve zu.

Die Augsburger Fankurve brilliert mit einer schönen Choreographie. Gleich geht's für beide Mannschaften raus aufs Feld.

"Daraus muss man schnellstmöglich lernen, um es im nächsten Spiel besser zu machen. Das Adaptieren wird uns noch eine Weile begleiten", weiß Fischer.

Auch in Berlin ist man nach der Heimpleite gegen Leipzig "zurück auf dem Boden", wie Trainer Urs Fischer berichtete. Diese "Ohrfeige", wie der Schweizer es formulierte, habe aber dennoch etwas Positives für sein Team gehabt.

FCA-Coach Martin Schmidt ist dennoch guter Dinge, vor allem von seinen Neuzugängen verspricht er sich viel: "Ab Dienstag war eine neue Welle drin, eine neue Positivität durch die zwei neuen Spieler. Man hat gemerkt, im Team passiert etwas. Man hat noch mal ein neues Triebwerk gezündet, um so richtig wegzukommen."

Für den FCA geht es heute vor allem darum, den kompletten Fehlstart zu vermeiden. Nach dem Pokal-Aus in Verl und der hohen Niederlage in Dortmund ist man gegen den Aufsteiger schon fast zum Punkten verdammt.

Bei Union gibt es vier Änderungen in der Startelf: Für Gentner, Friedrich, Andersson und Abdullahi beginnen Ingavrtsen, Subotiv, Ujah und Becker.

Bei den Gastgebern kommt es heute zum Debüt zweier vor kurzem verpflichteter Defensivspieler. Lichtsteiner und Jedvaj ersetzen in der Viererkette Teigl und Suchy. Zudem verteidigt Max links hinten für Pedersen.

Während Augsburg mit 1:5 in Dortmund baden ging, verlor Union seine Bundesliga-Premiere gegen Leipzig mit 0:4.

Wenn der FC Augsburg und Union Berlin heute um 15.30 Uhr in der WWK-Arena aufeinandertreffen, wird sich zeigen, wer den Dämpfer zum Auftakt der Saison besser verkraftet hat.