Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

FC Bayern
4:0
Köln
Endstand
< >
90. Minute

Schluss in München! Die Bayern gewinnen zum Auftakt des Oktoberfestes standesgemäß mit 4:0 gegen den 1. FC Köln. Die Gäste agierten mutig und hielten bis zum 0:2 sehr gut mit. Am Ende setzte sich die Klasse von Lewandowski, Coutinho & Co. durch. Der FCB übernimmt vorübergehend die Tabellenführung.

90. Minute

Da ist doch noch fast das 1:4! Czichos geht mit nach vorne und zieht am Strafraum wuchtig ab. Seinen Schuss aufs rechte untere Eck lenkt Neuer rechts neben den Pfosten. Dort lauert Terodde, trifft aus extrem spitzem Winkel aber nur das Außennetz.

88. Minute

Die Bayern-Fans haben die Wiesn-Party längst gestartet. Können die Hausherren noch ein Tor nachlegen?

86. Minute

Köln gibt sich nicht auf und drängt weiter nach vorne. Im letzten Drittel fehlt aber oft die Durchschlagskraft und Präzision.

84. Minute

Müller probiert es aus der zweiten Reihe mit links, doch der Ball segelt deutlich drüber.

83. Minute
Gelbe Karte
Cuisance (Bayern München)

Vierte Gelbe in diesem Spiel - zum vierten Mal für einen Münchner. Cuisance geht zu ungestüm in den Zweikampf und wird dafür verwarnt.

80. Minute

Coutinho setzt Müller mit dem nächsten genialen Ball in Szene. Müller nimmt den Ball noch gut mit, kann diesen aber anschließend nicht verwerten - drüber.

79. Minute
Spielerwechsel
1. FC Köln: Bader kommt für Höger

Für die letzten elf Minuten kommt Bader rein, Höger macht Platz.

76. Minute

Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Kann Köln hier zumindest einen Ehrentreffer erzielen?

74. Minute
Gelbe Karte
Javi Martinez (Bayern München)

Javi Martinez holt Terodde kurz vor dem Strafraum von den Beinen. Gelb und Freistoß.

73. Minute
Tor
4:0 - Torschütze: Perisic

Nun wird es doch deutlich: Köln ist zu weit aufgerückt. Coutinho hat den Blick für Perisic - und der Kroate jagt die Kugel mit einem strammen Linksschuss ins rechte untere Eck.

72. Minute
Spielerwechsel
1. FC Köln: Terodde kommt für Cordoba

Der glücklose Cordoba macht Platz, Terodde übernimmt.

71. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: Cuisance kommt für Kimmich

Cuisance und Müller kommen neu rein. Das kongeniale Duo Kimmich (zwei Vorlagen) und Lewandowski (zwei Treffer) machen Feierabend.

71. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: T. Müller kommt für Lewandowski
70. Minute

Köln fehlt das nötige Glück im Abschluss und schon rollt der nächste Konter. Coutinho setzt Perisic sehenswert ein, doch dessen Flanke in Richtung Lewandowski fehlt die nötige Power.

69. Minute

Cordoba hat links im Strafraum viel Platz. Doch statt des 1:3 rutscht dem Angreifer der Ball über den Fuß - und segelt in Richtung Bayern-Fanblock.

68. Minute

Beim folgenden Freistoß fliegt Neuer durch den Strafraum und boxt das Leder zur Ecke. Bornauw hatte dahinter gelauert.

67. Minute
Gelbe Karte
Hernandez (Bayern München)

Hernandez grätscht Drexler glasklar ab. Gelb.

65. Minute

Haarscharf am 4:0 vorbei! Nach einer kurz ausgeführten Ecke bekommt Kimmich links am Strafraum den Ball. Der Nationalspieler zieht Richtung Zentrum und schlenzt die Kugel dann aufs rechte untere Eck. Das Spielgerät klatscht an den rechten Pfosten - Horn wäre machtlos gewesen.

64. Minute
Spielerwechsel
1. FC Köln: Jorge Meré kommt für Kainz

Jorge Meré ersetzt nun Kainz, weil ein Verteidiger benötigt wird.

62. Minute
Tor
3:0 - Torschütze: Coutinho

Diesmal macht es Coutinho nicht so spannend - und setzt das Leder überragend ins linke obere Toreck. Keine Chance für Horn!

59. Minute
Rote Karte
Ehizibue (1. FC Köln)

Ittrich zögert kurz, zeigt Ehizibue dann aber auch noch die Rote Karte. Für seinen Geschmack war es also eine Notbremse.

59. Minute
Elfmeter gepfiffen

Coutinho wird links in den Strafraum geschickt, wo der Brasilianer kurz vor seinem ersten Tor für die Bayern steht. Ehizibue rennt ihn aber um. Elfmeter!

59. Minute
Spielerwechsel
Bayern München: Javi Martinez kommt für J. Boateng

Boateng, bereits Gelb-vorbelastet, darf Feierabend machen. Javi Martinez übernimmt.

58. Minute

Süle bringt Gnabry ins Spiel, der die Kugel rechts im Strafraum stark mitnimmt. Anschließend bekommt er aber einen Kontakt von Hector - und verzieht deswegen. Da lag das 3:0 in der Luft.

57. Minute

Schindler wird rechts in den Strafraum geschickt, wo dem ehemaligen Kieler die Flanke komplett misslingt. Neuer muss nicht eingreifen, da der Ball frühzeitig über seinen Kasten fliegt.

54. Minute

Mit dem 2:0 im Rücken spielt es sich nun natürlich deutlich leichter für den Rekordmeister. Köln hat der zweite Gegentreffer gefühlt ein wenig den Stecker gezogen.

52. Minute

Speziell die Münchner Standards bereiten den Gästen nach dem Seitenwechsel ordentlich Probleme. Immer wieder stimmt die Zuordnung nicht.

50. Minute

Nun wird es bei den Gästen darum gehen, eine gesunde Mischung zwischen offensivem Mut und defensiver Vernunft zu finden.

48. Minute
Tor
2:0 - Torschütze: Lewandowski

Da ist das schnelle 2:0, das den Kölnern freilich nicht in den Matchplan passt. Kimmich zieht die Ecke in Richtung zweiter Pfosten, wo Lewandowski höher springt als Gegenspieler Czichos. Und der polnische Nationalspieler nickt präzise ins linke Eck ein.

48. Minute

Boateng fasst sich aus der Distanz ein Herz. Sein abgefälschter Schuss bringt immerhin eine Ecke.

46. Minute

Schindler kommt auf rechts zu leicht durch, Perisic und Hernandez nicht in den Zweikampf. Die flache Flanke landet aber in den Armen von Neuer.

46. Minute

Ohne personelle Wechsel geht es in die zweiten 45 Minuten.

45. Minute

Halbzeit in München: Nach dem Blitzstart schaltete Bayern Stück für Stück mehrere Gänge zurück. Köln wurde vor Neuer aber zu selten richtig zwingend. Sekunden vor der Pause hätte Lewandowski zudem auf 2:0 erhöhen können.

45+2. Minute

Ein überragender Außenristpass von Coutinho in die Gasse, Lewandowski ist da und legt den Ball an Horn vorbei. Dann verzögert der Pole, weil zwei Verteidiger auf der Linie lauern. Er will den Ball ins lange Eck heben, doch die Kugel landet auf dem Tordach.

45. Minute

Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt.

44. Minute

Cordoba ist rechts im Strafraum schneller als Boateng, doch sein wuchtiger Flachschuss aufs lange Eck ist nicht genau genug. Neuer muss nicht eingreifen.

43. Minute

Bayern zieht das Tempo mal wieder an und Köln kommt ins Schwimmen: Gnabry, Coutinho und Perisic kommen binnen weniger Sekunden zum Abschluss, doch Horn muss nicht hinter sich greifen.

41. Minute

Kurz darauf bringt Kainz aus größerer Entfernung den Ball via Freistoß gefährlich aufs linke Toreck. Neuer kann den Ball nicht festhalten, doch kein Effzeh-Profi lauerte auf den Abpraller.

40. Minute

Neue Gefahr - und auch Neuer wird so langsam sauer: Kainz bringt den Ball in die Mitte, doch Drexler rutscht vorbei.

39. Minute

Die Gäste werden frecher: Cordoba hat im Zentrum schon wieder ein wenig zu viel Platz, aus der Drehung zieht der Kölner Angreifer ab. Süle fälscht zur Ecke ab.

38. Minute

Süle ist es hinten wohl zu langweilig, er drängt mit nach vorne, wo ein Doppelpass misslingt. Deswegen setzt der deutsche Nationalspieler Kainz unter Druck und klärt den Ball zur Ecke.

37. Minute

Cordoba meldet Köln das erste Mal so richtig vor dem Tor der Hausherren an: Der Kolumbianer wird rechts am Strafraum eingesetzt, wo er sich gegen Boateng behauptet und dann mit rechts den Abschluss sucht. Der Ball rauscht am linken oberen Toreck vorbei.

34. Minute

Ein Raunen geht durchs Stadion: Coutinho tanzt ein wenig durch die Kölner Defensive, ehe er Perisic links am Strafraum einsetzt. Der Kroate zögert kurz, zieht dann an - und schnell ab. Die Kugel rauscht links am Pfosten vorbei. Da hat nicht so viel gefehlt.

32. Minute

Kainz hat halblinks am Strafraum mal ein bisschen Platz, was der Österreicher direkt ausnutzen will. Sein Distanzschuss bleibt aber an Süles Oberschenkel hängen.

31. Minute
Gelbe Karte
J. Boateng (Bayern München)

Drexler wälzt sich am Boden. Boateng traf zwar den Ball, aber auch den Kölner. Die Effzeh-Profis protestieren heftig. Gelb.

29. Minute

Die Hausherren spielen es rund um den eigenen Strafraum zum Teil zu lässig. Kimmich hat Glück, dass ein Foul gegen ihn gepfiffen wird.

28. Minute

Beim folgenden Freistoß schubst Bornauw Gegenspieler Boateng unnötigerweise um - Offensivfoul. Standardchance dahin.

27. Minute

Süle geht mit gestrecktem Bein gegen Schindler zu Werke. Ittrich entscheidet auf Freistoß rechts am Strafraum der Münchner, was dem deutschen Nationalspieler gar nicht passt.

26. Minute

Bayern geht es mittlerweile deutlich gemächlicher an, weswegen Köln gerade defensiv nicht allzu stark gefordert ist.

24. Minute

Die Kölner hadern gerade immer wieder mit Referee Ittrich. Auch Beierlorzer scheint nicht ganz zufrieden mit dem Unparteiischen.

22. Minute

Köln hat nun eine lange Ballbesitzphase, Bayern hat sich weit in die eigene Hälfte zurückfallen lassen. Die Münchner lauern gerade auf Konter.

20. Minute

Gnabry wird rechts am Strafraum eingesetzt. Nur auf Kosten einer Ecke kann der Nationalspieler gestoppt werden.

20. Minute

Bayern hat in den ersten 20 Minuten alles im Griff. Was fehlt, ist hier ein zweites Tor, um die Nerven von Coach Kovac zu beruhigen.

18. Minute

Bei dieser klärt Horn eher unkonventionell hinter die Torauslinie. Bei der anschließenden Ecke köpft Perisic drüber.

17. Minute

Perisic marschiert über die linke Seite nach vorne, wo ihm Bornauw nicht folgen kann. Doch Innenverteidiger-Kollege Czichos kommt zur Hilfe - und klärt mit einer starken Grätsche zur Ecke.

15. Minute

Die erste Viertelstunde ist durch, offensiv kommt vom Effzeh noch zu wenig. Beierlorzer hatte angekündigt, hier mutig agieren zu wollen.

14. Minute

Pfosten! Perisic holt links am Strafraum einen Freistoß heraus, Lewandowski überlässt anschließend Coutinho den Ball. Der Brasilianer hebt die Kugel über die Mauer und präzise an den linken Pfosten. Horn wäre wohl geschlagen gewesen.

11. Minute

Boateng schickt Perisic auf die Reise - das ist ein punktgenaues Zuspiel. Der Kroate legt zurück auf Lewandowski, doch da unterbricht Referee Ittrich schon das Spiel. Es lag wohl eine Abseitsstellung vor.

10. Minute

Der gebürtige Münchner Ehizibue drängt von rechts in den Strafraum, doch sein starkes Dribbling bringt das Tor von Neuer nicht in Gefahr. Am Ende sind es zu viele Gegenspieler.

8. Minute

Bislang geht es ausschließlich in eine Richtung, das Tempo der Hausherren ist zu hoch für den Aufsteiger.

7. Minute

Kurz nochmal zurück zum Führungstor: Lewandowski hat nun einen Vereinsrekord eingestellt. Nur Jancker hatte in der Saison 2000/01 an jedem der ersten fünf Spieltage getroffen.

6. Minute

Cordoba sucht hier keine Freunde, binnen Sekunden streckt er Süle und Kimmich nieder. Offensivfoul.

5. Minute

Die Gäste können kaum verschnaufen. Coutinho bekommt den Ball am Strafraum, doch sein Schuss wird ebenfalls abgefälscht und fliegt links am Tor vorbei.

5. Minute

Auch nach der Führung drücken die Bayern weiter aufs Gaspedal: Gnabry drängt mit viel Tempo rechts in den Strafraum, wo er zu lange mit dem Abschluss wartet. Czichos klärt zur Ecke.

3. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Lewandowski

Das geht viel zu schnell für die Kölner! Die Zuteilung in der Abwehr stimmt nicht, sodass Kimmich unbedrängt auf Lewandowski geben kann. Halbrechts im Strafraum sucht der Pole den Abschluss, Bornauw fälscht unglücklich ab - und so fliegt die Kugel über Horn hinweg ins Netz.

2. Minute

Sekunden später haben die Bayern die erste Chance des Spiels! Gnabry findet auf rechts Pavard, der nicht lange fackelt und das Leder in Richtung langes Eck jagt. Der Ball rauscht am Pfosten vorbei - Lewandowski kommt nicht ran.

1. Minute

Hernandez marschiert erstmals über seine linke Seite mit nach vorne, verliert aber den Ball.

1. Minute

Coutinho hat den ersten Ballkontakt. Wie kommt der Favorit hier rein ins Spiel?

Neuer gewinnt die Platzwahl und möchte anstoßen. Hector entscheidet sich dagegen, die Seiten zu tauschen.

Der Unparteiische der heutigen Partie ist Patrick Ittrich aus Hamburg. Es ist sein zweiter Bundesliga-Einsatz in dieser Saison. Er leitete das Leverkusener 3:1 in Düsseldorf (kicker-Note 4,0).

Zu den Aufstellungen: Bei Bayern starten Boateng und Gnabry für Thiago und Coman, die beide auf der Bank Platz nehmen. Köln tauscht dreimal - Höger, Kainz und Schindler beginnen für Verstraete (Eingriff am Außenmeniskus), Schaub und Modeste.

"Natürlich wird es eine ganz große Aufgabe, dennoch wollen wir aktiv sein und mutig spielen", kündigte Beierlorzer an: "Und diesen Mut wollen wir auch schon in der Aufstellung und der taktischen Ausrichtung zeigen."

Kölns Trainer Achim Beierlorzer unterstrich seinerseits: "Es haben schon viele Mannschaften geschafft, bei den Bayern zu punkten. Und natürlich rechnen wir uns auch etwas aus. Mit der Vorgabe Schadensbegrenzung ranzugehen, wäre der völlig falsche Ansatz."

Bayern-Coach Niko Kovac stellte im Vorfeld klar: "Wir wollen und müssen das Spiel gewinnen, da wir oben dran bleiben wollen." Der CL-Auftakt dürfe keine Ausrede sein. "Klar haben wir das Spiel gegen Belgrad in den Beinen, aber am Wochenende wird es zwischen den Ohren, also im Kopf entschieden."

Was die Bayern trotzdem positiv stimmt: Seit 15 Liga-Heimspielen ist der deutsche Rekordmeister ungeschlagen (12 Siege, drei Remis) und von den letzten zehn Duellen mit Köln wurden gleich neun gewonnen (eine Punkteteilung).

Beide Teams trafen in der Bundesliga schon 90-mal aufeinander: 44-mal ging der FCB als Sieger vom Platz, 23-mal der Effzeh - und 23-mal wurden die Punkte geteilt. Die letzten vier Wiesn-Heimspiele gegen Köln endeten immer unentschieden. Kann der Gast den Favoriten heute wieder ärgern?

Erinnert werden darf da zum Beispiel an das 0:3 gegen Borussia Mönchengladbach vor zwölf Monaten. Doch: Noch nie blieben die Münchner zur Wiesnzeit fünf Heimspiele am Stück sieglos.

Früher galten die Münchner während dieser gut zwei Wochen als nahezu unschlagbar, das hat sich in den vergangenen Jahren jedoch gewandelt: Die Bayern gewannen nur eines der jüngsten acht Pflichtspiele zur Wiesnzeit (mit 2:0 auf Schalke 2018) - von den vergangenen vier Heimspielen allerdings kein einziges.

Wird es dieses Jahr besser? Der FC Bayern empfängt ab 15.30 Uhr den 1. FC Köln zum ersten Wiesn-Heimspiel in 2019.