Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

England
2:1
Schottland
Endstand
< >
90. Minute

England ist mit dem Triumph über die Nachbarinnen aus Schottland damit zunächst Tabellenführer der Gruppe D.

90. Minute

Schluss im Stade de Nice. England gewinnt mit 2:1 gegen am Ende sichtlich erschöpfte Schottinnen.

90+2. Minute

Die Sekunden verrinnen und die Schottinnen kommen nicht aus der eigenen Hälfte.

90+1. Minute

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

88. Minute

England sucht die Lücke im schottischen Defensivverbund. Die Schottinnen wirken sehr müde und kommen kaum noch in Ballbesitz.

87. Minute
Spielerwechsel
Schottland: Arnot kommt für Murray
82. Minute
Spielerwechsel
England: Stanway kommt für Kirby
80. Minute

Kurz darauf taucht Evans vor Bardsley auf, erreicht den Steilpass von Little jedoch nicht ganz.

79. Minute
Tor
2:1 - Torschütze: Emslie

Jetzt ist es passiert: Houghton spielt den Ball völlig unbedrängt Evans in die Füße. Die nimmt Tempo auf und bedient Emslie im Strafraum. Der Schuss der Stürmerin wird noch leicht abgefälscht, sodass das Spielgerät an Bardsley vorbei im Tor einschlägt.

77. Minute

Die Engländerinnen machen den Gegner wieder stark. Eine Evans Flanke verpasst im Strafraum noch Cuthberg, aber am zweiten Pfosten kommt Emslie ans Leder. Der Schlenzer der Mittelfeldspielerin verfehlt sein zieht letztlich deutlich.

75. Minute

Die Möglichkeit zum Anschluss. Evans wird in den Strafraum geschickt und versucht das Leder quer zu legen. Houghton kommt mit der Fußspitze an den Ball und fälscht das Spielgerät in die Arme von Bardsley ab.

75. Minute
Spielerwechsel
Schottland: Arthur kommt für Howard
73. Minute

Kirby hat plötzlich viel Rasen vor sich und läuft auf die schottische Viererkette zu. Die Spielmacherin der Engländerinnen verpasst jedoch den Zeitpunkt des Abspiels und bleibt an Corsie hängen.

71. Minute
Spielerwechsel
England: Carney kommt für Mead
71. Minute

Alexander hält Schottland im Spiel nach einer Greenwood-Ecke kommt White an den Ball und scheitert nur knapp an der schnell reagierenden schottischen Torfrau.

68. Minute

Die Schottinnen setzen sich nun etwas am Strafraum der Engländerinnen fest.

64. Minute

Das Spiel hat deutlich an Tempo verloren. Die Engländerinnen überlassen das Leder nun den Schottinnen und lauern auf deren Fehler.

58. Minute

Schottland kommt über die rechte Seite. Little bedient Emslie die nicht lange zögert und den Abschluss sucht. Bardsley kann den Schuss auf den kurzen Pfosten sichern.

55. Minute
Spielerwechsel
Schottland: Smith kommt für Docherty

Für Docherty ist der Arbeitstag beendet.

55. Minute
Spielerwechsel
England: McManus kommt für Bright

Für Bright geht es nicht weiter. Sie muss das Feld verlassen und wird von McManus ersetzt.

54. Minute

Nach einem einfachen Ballverlust im Mittelfeld flankt Cuthbert aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, dort wartet allerdings nur Bardsley die den Ball abfängt.

51. Minute

Bright muss nach einem Zweikampf mit Cuthbert behandelt werden.

47. Minute
Gelbe Karte
Docherty (Schottland)
46. Minute

Und sofort jubelt England. White wird in den Strafraum geschickt und legt auf Mead quer, de keine Probleme hat den Ball über die Linie zu drücken. Allerdings ist die Fahne oben: Abseits. White war einen tick zu früh gestartet.

46. Minute

Der zweite Durchgang läuft.

45. Minute

Halbzeit in Nizza! Nach einem munteren Auftakt von beiden Teams übernahmen die Engländerinnen mehr und mehr die Initiative und führen verdient mit 2:0.

45+3. Minute

Die Engländerinnen führen den Eckball kurz aus und der Ball kommt zu Walsh, die aus ca. 25 Metern zentraler Position jedoch deutlich zu hoch schießt.

45+2. Minute

Noch einmal Eckball für England, nachdem Corsie vor der heranstürmenden White geklärt hat.

45+1. Minute

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

45+1. Minute

Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

45. Minute

Mead tritt den fälligen Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Alexander hat mühe den Ball zu erreichen und die Schottinnen können mit vereinten kräfte zur Ecke klären.

43. Minute
Gelbe Karte
Beattie (Schottland)

Beattie holt Parris robust von den Beinen und sieht völlig zurecht Gelb.

43. Minute

Die erste große Chance für Schottland. Walsh verliert den Ball und Cuthbert zieht sofort aus 20 Metern ab. Das Leder geht knapp am linken Pfosten vorbei.

40. Minute
Tor
2:0 - Torschütze: E. White

Das war Überfällig. Die Schottinnen bekommen den Ball nicht weg Kirby bedient White im Strafraum. Die Stürmerin bleibt eiskalt und markiert das 2:0.

38. Minute

Mead dringt über de linke Seite in den Strafraum ein. Howard kann die Flügelspielerin in höchster Not vom Ball trennen.

35. Minute

Fehler im Aufbauspiel der Schottinnen. White kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss. Dem Schuss fehlt allerdings der nötige Druck und so kann Alexander sicher zupacken.

33. Minute

Kirby kann weiter machen. Die Spielmacherin bedient in ihrer ersten Aktion nach der Behandlung Mead links im Strafraum. Den Flachschuss kann Alexander parieren.

33. Minute

Der Ball rollt wieder.

31. Minute

Das Spiel ist momentan Unterbrochen, weil Kirby auf dem Feld behandelt werden muss.

30. Minute

Emslie wird rechts im Strafraum freigespielt und versucht Bardsley am kurzen Pfosten zu überwinden. Die hat jedoch den Braten gerochen und fängt das Leder sicher.

27. Minute

Die Debütantinnen aus Schottland wirken in dieser Phase etwas überfordert vom schnellen Kombinationsspiel der Engländerinnen.

24. Minute

Die Engländerinnen jubeln! White köpf den Ball über Alexander hinweg ins Tor zum vermeintlichen 2:0, doch der jubel verstummt früh: Abseits.

22. Minute

Gute Parade von Alexander. Bronze flankt scharf vor das Tor der Schottinnen, White zieht ab, Alexander pariert großartig.

20. Minute

Nächste gute Möglichkeit für England. Greenwood hat auf dem linken Flügel zu viel Platz zum Flanken. In der Mitte legt White den Ball auf Kirby ab. Der Flachschuss der Spielmacherin zischt knapp am linken Pfosten vorbei.

18. Minute

Wie reagieren die Schottinnen auf den frühen Rückschlag?

14. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Parris

Parris nimmt sich dem Elfmeter an und hämmert den Ball links Oben in die Maschen. Alexander im Tor der Schottinnen ist chancenlos.

11. Minute

Die Engländerinnen sind um einen geordneten Spielaufbau bemüht, während die Schottinnen ihr Glück mit überfallartigen Angriffen versuchen.

8. Minute

Jetzt Schottland. Cuthbert wird in den Strafraum geschickt verpasst aber den Zeitpunkt zum Abschluss und muss auf die nachrückenden Mannschaftskoleginnen warten. Der Angriff versandet schließlich.

7. Minute

Die anschließende Ecke bringt keinen Ertrag.

6. Minute

Erste gute Kombination der Engländerinnen. Bronze wird auf dem rechten Flügel frei gespielt. Die Flanke kann Corsie vor der heranstürmenden Mead klären.

2. Minute

Der Ball rollt im Stade de Nice.

Schiedsrichterin der Partie ist Jana Adamkova aus Tschechien.

In der Gruppe D konkurrieren außerdem noch Argentinien und Japan um den Einzug ins Achtelfinale. Diese duellieren sich am Montag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de)

Der Weltranglisten-3. gegen den Weltranglisten-20.: Obwohl England als Favorit ins Duell geht, will Coach Phil Neville die Schottinnen nicht unterschätzen. Dabei hebt er vor allem Erin Cuthburt hervor: "Sie erinnert mich an Wayne Rooney, sie hat keine Angst. Wir wissen, was uns erwartet, das wird ein großes Spiel für uns sein", erklärte der 52-Jährige in einem Interview mit dem "Offside Rule podcast".

Eine Partie, wie sie im Geschichtsbuch zu finden ist: Im November 1972 bestritten diese beiden Mannschaften ihr erstes offizielles Länderspiel gegeneinander.

Im ersten Spiel der Gruppe D kommt es zum britischen Aufeinandertreffen zwischen England und Schottland. Ab 18 Uhr rollt der Ball im Allianz Riviera in Nizza.