Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Liveticker

Kanada
1:0
Kamerun
Endstand
< >
90. Minute

Schluss in Montpellier. Die Favoritinnen geben sich keine Blöße. Die kanadische Auswahl schlägt hochverdient aufopferungsvoll kämpfende Kamerunerinnen.

90+1. Minute

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

89. Minute

Fällt hier doch noch das 2:0? Sinclair kommt nach dem Eckball am Fünfmeterraum an den Ball und spitzelt das Spielgerät an Ngo Ndom vorbei in Richtung Scott, Enganamouit kann im letzten Moment klären.

88. Minute

Fast das 2:0. Sinclair zieht von der Strafraumgrenze ab Awona fälscht den Schuss noch ab, sodass der Ball Zentimeter links am Gehäuse vorbei rauscht.

87. Minute

Beckie versucht es nach Vorlage von Fleming mit einer Volleyabnahme, aber der Ball fliegt deutlich am Tor vorbei.

82. Minute
Spielerwechsel
Kamerun: Menene kommt für Ngock Yango

Der letzte Wechsel bei den Afrikanerinnen.

80. Minute

Noch zehn Minuten auf der Uhr. Reicht der Nordamerikanerinnen die knappe 1:0-Führung zum Auftaktsieg?

78. Minute

Rose marschiert über den rechten Flügel und gibt das Leder in die Mitte. Sinclairs Kopfball verunglückt etwas und geht deutlich am linken Pfosten vorbei.

75. Minute
Spielerwechsel
Kanada: Rose kommt für Prince

Die starke Prince macht für Rose Platz.

74. Minute
Gelbe Karte
Enganamouit (Kamerun)

Die eben eingewechselte Enganamouit holt sich wegen einem Ellenbogenschlag Gelb ab.

70. Minute

Und die Ecke wird brandgefährlich. Meffometou steigt am höchsten und köpft das Leder knapp am Tor von Labbé vorbei.

70. Minute

Eckball für Kamerun. Chapman grätscht eine Flanke von Enganamouit ab.

68. Minute
Spielerwechsel
Kamerun: Enganamouit kommt für Ngo Ndoumbouk
67. Minute
Spielerwechsel
Kamerun: Akaba Edoa kommt für Nchout
66. Minute

Lawrence dribbelt über rechts in den Strafraum, bleibt allerdings an Leuko hängen.

61. Minute

Gabrielle Onguene muss sich jetzt deutliche Worte von Hyang Ok Ri anhören. Die Angreiferin hatte sich für den Geschmack der Unparteiischen einen Tick zu laut über eine Einwurfentscheidung beschwert.

60. Minute

Das muss das 2:0 sein. Lawrence bedient mit einem Heber über die Abwehr Prince. Die mit ihrem Lupfer das afrikanische Tor knapp verfehlt.

58. Minute

Beckie sucht Prince im Strafraum. Verfehlt ihr Ziel jedoch deutlich.

52. Minute

Sinclair schießt, setzt den Ball allerdings halbhoch in die Mauer. Schade da war mehr drin.

52. Minute

Schmidt oder Sinclair?

51. Minute

Gute Freistoßmöglichkeit für Kanada. Feudjio holt ca. 25 Meter zentral vor dem Tor Fleming von den Beinen.

50. Minute

Kanada sofort mit der optischen Überlegenheit. Der Ball wandert sicher durch die eigenen Reihen.

46. Minute

Der zweite Durchgang läuft.

45. Minute

Kurz darauf pfeift Schiedsrichterin Hyang Ok Ri zur Pause. Kanada führt in einem munteren Spiel verdient mit 1:0, aber auch die Kamerunerinnen haben mit ihren schnellen Kontern gezeigt, dass sie gefährlich sind.

45. Minute
Tor
1:0 - Torschütze: Buchanan

Da ist es passiert. Einen starken Eckball von Beckie verpasst Ngo Ndoum im Tor der Kamerunerinnen. Am zweiten Pfosten hat Buchanan freie Bahn und trifft mit einem Aufsetzer zum 1:0.

43. Minute

Super Kombination der Kanadierinnen! Über drei Stationen wird das Mittelfeld überbrückt und Chapman auf dem linken Flügel freigespielt. Die flache Flanke erreicht Prince am zweiten Pfosten. Der Schuss wird noch gefährlich von Leuko an den rechten Pfosten abgefälscht.

40. Minute

Die Ecke wird kurz ausgeführt und Lawrence versucht in den Sechzehner einzudringen bleibt jedoch an der Abwehr hängen.

39. Minute

Eckball von der rechten Seite für Kanada. Eine sache für Beckie.

37. Minute
Gelbe Karte
Ngo Ndoumbouk (Kamerun)

Die erste Gelbe Karte der Partie. Ngo Ndoumbouk trifft mit der offenen Sohle Scott am Knie.

34. Minute

Spielmacherin Grace Ngock Yango verlagert geschickt das Spiel auf Oguene. Die Angreiferin mit einer feinen Ballanahme, Buchanan bekommt noch einen Fuß dazwischen.

31. Minute

Schwache Ecke, aber Kamerun mit dem zweiten Anlauf. Ngo Ndoumbouk legt per Kopf auf Meffometou ab, die nicht lange zögert und abzieht. Das Leder zischt letzlich knapp 2 Meter über das Tor von Labbé.

30. Minute

Mal wieder ein Lebenszeichen der Afrikanerinnen. Onguene erläuft einen Steilpass Buchanan klärt zur Ecke.

29. Minute

Immer wieder Prince, doch dieses Mal bleibt sie zweite Siegerin gegen Leuko.

27. Minute

Beckie sucht mit einem hohen Steilpass Prince. Die Rechtsaußen verpasst den Ball knapp.

25. Minute

Da war mehr drin! Zadorsky findet mit einem langen Diagonalball hinter die Abwehrkette Fleming. Den Pass in den Rückraum erreicht Prince nicht ganz und das Leder fliegt links über den Kasten.

25. Minute

Den Eckball können die Afrikanerinnen klären.

24. Minute

Nächster Eckball Kanada. Prince verlädt Leuko und dringt in den Strafraum ein, wo Johnson die Angreiferin stoppen kann.

23. Minute

Knappe Angelegenheit! Sinclair verpasst einen langen Ball um Zentimeter!

22. Minute

Dreh und Angelpunkt im kanadischen Spiel ist Mittelfeldspielerin Schmidt die immer wieder Bälle fordert und verteilt.

19. Minute

Wenn Kamerun kommt, dann über zwei, drei Stationen und anschließenden Steilpässen auf die pfeilschnellen Offensivspielerinnen Nchout und Ngo Ndoumbouk.

18. Minute

Jetzt Kanada über den linken Flügel. Chapmans Flankenball ist allerdings kein Problem für Ngo Ndom.

17. Minute

Kanada versucht es häufig über den rechten Flügel immer wieder sucht Lawrence mit Steilpässen Prince.

15. Minute

Kanada kombiniert flüssig der Ball kommt über Sinclair und Beckie zu Fleming die allerdings etwas die Orientierung verliert und abgelaufen werden kann.

13. Minute

Lawrence schickt Prince auf den rechten Flügel, die den Ball in die Mitte bringt. Den Kopfball von Fleming klärt Awona per Fallrückzieher.

12. Minute

Muntere erste zehn Minuten in Montpellier. Die Kanadierinnen haben etwas mehr vom Spiel, aber auch die Außenseiterinnen aus Kamerun verstecken sich nicht.

9. Minute

Die Afrikanerinnen spielen in einem 5-4-1, dass bei eigenem Ballbesitz zu einem 3-5-2 wird.

8. Minute

Die Partie geht mit Schiedsrichterball weiter Feudjio spielt den Ball zurück zu Labbé.

8. Minute

Nchout muss nach einem Zusammenprall mit Schmidt behandelt werden.

6. Minute

Die Ecke kommt halbhoch in den Rückraum und Manie nimmt den Ball volley. Das Leder fliegt gut 5 Meter am Gehäuse vorbei.

5. Minute

Jetzt Kamerun. Chapman mit einem Fehlpass im Aufbauspiel und Gabrielle Onguene marschiert über rechts. Die Flanke wird zur Ecke abgewehrt.

4. Minute

Und wieder Gefahr für das Tor von Ngo Ndom. Beckie tritt die Ecke von links erneut scharf vor den Kasten. Sinclair kann das Leder jedoch nicht mehr drücken. Abstoß.

3. Minute

Becki gibt den Ball scharf rein und in der Mitte kommt Sinclair mit dem Kopf an das Leder. Abgefälscht, Ecke.

2. Minute

Der Eckball wird abgefangen, aber die zweite Welle rollt. Lawrence dribbelt über rechts und wird von Leuko gefoult. Gute Position für einen Freistoß.

1. Minute

Nach 30 Sekunden die erste Ecke. Leuko stoppt Prince im Zweikampf.

1. Minute

Auf geht's. Der Favorit Kanada stößt an.

Die Hymnen sind verstummt. Gleich geht es los in Montpellier.

Die Spielerinnen betreten das Feld angeführt von Schiedsrichterin Hyang Ok Ri aus Nordkorea. Ihr assistieren heute Kum Nyo Hong, Kyoung-Min Kim.

Neben Kamerun und Kanada treten in Gruppe E Neuseeland und die Europameisterinnen aus den Niederlanden an.

Im Blickpunkt: Kanadas Rekordnationalspielerin und Rekordtorschützin Christine Sinclair ist bereits zum fünften Mal bei einer WM dabei.

Gruppe E steigt ins Turnier ein: Ab 21 Uhr kämpfen in Montpellier Kanada und Kamerun um die ersten Punkte bei der Frauen-Weltmeisterschaft.