Schrift:
Ansicht Home:
Kultur

Streit um Berliner Ensemble

Hochhuth macht Rückzieher

Eben noch besetzte er in einer dramatischen Aktion das Berliner Ensemble, jetzt gibt er klein bei: Rolf Hochhuth hat seine Berufung gegen den Berliner Senat zurückgenommen. Doch das bedeutet nur einen vorläufigen Waffenstillstand im Streit Hochhuth gegen Theater-Intendant Peymann.

DDP

Dramatiker Rolf Hochhuth: Überraschender Rückzug

Freitag, 21.08.2009   11:38 Uhr

Berlin/Hamburg - Im Streit um den Zugang zum Berliner Ensemble hat Rolf Hochhuth eingelenkt: Seine Ilse-Holzapfel-Stiftung, Eigentümerin des Theatergebäudes, hat die Berufung zurückgezogen, wie ein Sprecher des Berliner Kammergerichts am Freitag mitteilte.

Ursprünglich sollte das Gericht am Freitag auf Antrag von Hochhuths Anwalt Uwe Lehmann-Brauns entscheiden, ob der Dramatiker sein aktuelles Stück "Sommer 14" im Theater am Schiffbauerdamm proben und aufführen darf.

Der Berliner Senat, Mieter der Immobilie, und der Intendant Claus Peymann hatten dem 78-Jährigen den Zutritt verweigert.

Hochhuth hatte daraufhin eine einstweilige Verfügung gegen den Berliner Senat beantragt, die aber vom Landgericht Berlin aufgehoben wurde. Als Gründe nannte der Richter Bauarbeiten im Theater und die nicht fristgerechte Ankündigung von Hochhuths Vorhaben, die Räumlichkeiten für seine Inszenierung zu nutzen.

Gegen diese Entscheidung richtete sich die Berufung des Theaterautoren, die er zunächst eingelegt hatte.

Hochhuths Widerruf kommt überraschend: Nur einen Tag zuvor hatte er das Theater besetzt, dort eine Pressekonferenz abgehalten und Berliner Kulturpolitiker beschimpft, allen voran Berlins Regierenden Bürgermeister und Kultursenator Klaus Wowereit (SPD).

Der Rückzieher bedeutet aber nicht das Ende des Streits mit Peymann: In einem weiteren Prozess sollen am 7. September angeblich vertragswidrige Untervermietungen des Intendanten an Dritte verhandelt werden.

Hochhuths "Sommer 14"-Inszenierung soll indes an der Urania gezeigt werden, Premiere ist am 23. August.

rox/ddp

Verwandte Artikel

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP