Schrift:
Ansicht Home:
Kultur

K-Pop-Band

BTS-Stars dürfen Ferien machen

Sie stürmten als erste K-Popband die US-Album-Charts, sind Südkoreas bekanntester und erfolgreichster Musikexport. Nun nehmen sich die Sänger von BTS eine Auszeit - um "ein normales Leben zu führen".

Brendan McDermid/ REUTERS

BTS: Bitte nicht ansprechen!

Montag, 12.08.2019   11:28 Uhr

Nach sechs Jahren und zahlreichen weltweit erfolgreichen Hits haben sich die sieben Mitglieder der südkoreanischen Boy-Group BTS ihre ersten Ferien verdient. Wie ihr Management via Twitter mitteilte, werde sich die Band eine "offizielle und ausführliche Phase der Ruhe und Entspannung" gönnen.

Die Zeit würden die Bandmitglieder nutzen, um ihre Batterien aufzuladen. "Außerdem werden sie so die Möglichkeit haben, ihre gewöhnlichen Leben als junge Menschen in den Zwanzigern auszukosten." Wie lange die Pause dauern wird, wurde nicht ausdrücklich mitgeteilt. Auf derWebsite der Band heißt es allerdings, dass ihr nächstes Konzert auf der Welttournee am 11. Oktober in Riad, Saudi-Arabien, stattfindet.

"BTS wird erfrischt und aufgeladen zurückkehren, um all die Liebe zurückzugeben, die du hast, und sie weiterhin zu zeigen", hieß es in der Mitteilung. Insbesondere werden die Fans gebeten, die Privatsphäre zu respektieren, sollten sie die Musiker im Urlaub zufällig sehen.

Die Band war 2013 gecastet worden und führt seitdem eine Welle koreanischer Popmusik an. Sie krönte ihre weltweiten Erfolg mit drei Alben auf Platz 1 der Billboard-Charts in weniger als einem Jahr, einer Grammy-Nominierung von 2019 und Konzerten von Los Angeles bis Paris. In Deutschland waren sie im vergangenen Jahr in Berlin zwei Mal aufgetreten.

Das Video zum Song "Boy With Luv" mit der Sängerin Halsey wurde im April innerhalb der ersten 24 Stunden 74,6 Millionen Mal auf YouTube aufgerufen. Der Clip war zudem der erste überhaupt, der in weniger als zwei Tagen die 100-Millionen-Marke knackte.

brs/Reuters/dpa

Sagen Sie Ihre Meinung!

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP