Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Zwölf Stunden Verspätung

Flugzeug kann wegen Ratte an Bord nicht starten

Im indischen Hyderabad hat ein tierischer Passagier für Ärger am Flughafen gesorgt. Weil Passagiere eine Ratte sichteten, konnte ein Air-India-Flug nicht starten. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art.

ZUMA Press/ imago images

Flughafen Hyderabad in Indien

Dienstag, 12.11.2019   13:11 Uhr

Wegen einer Ratte im Passagierraum ist ein Inlandsflug in Indien mit knapp zwölf Stunden Verspätung gestartet. Das Flugzeug der Air India sollte am frühen Sonntagmorgen vom südlichen Hyderabad in Richtung Visakhapatnam an der Ostküste des Landes abheben - doch dann wurde das Nagetier in der Kabine gesichtet.

Laut Berichten örtlicher Medien mussten die Passagiere am Flughafen warten, bis die Mitarbeiter der Airline das Tier aus der Maschine entfernt hatten. Nach einer Desinfektion hätten die Fluggäste schließlich an Bord gehen können.

Air India bestätigte den Vorfall der Nachrichtenagentur dpa, nannte aber keine weiteren Details. Die Sache werde untersucht, hieß es.

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Ratte in Indien den Flugverkehr stört. Schon 2017 hatte sich wegen eines Nagers an Bord ein Flug von der Hauptstadt Neu-Delhi in die US-Westküstenstadt San Francisco verspätet.

jki/dpa

insgesamt 2 Beiträge
maneater 12.11.2019
1. nicht nur in Flugzeugen
Durch das irrtuemliche Wegwerfen meines Gepaeckaufbewahrungsscheines war ich gezwungen laengere Zeit im Gepaechaufbewahrungsdepot im Bombayer Zentralbahnhof zu verbringen, um die Angelegenheit mit dem verantwortlichen [...]
Durch das irrtuemliche Wegwerfen meines Gepaeckaufbewahrungsscheines war ich gezwungen laengere Zeit im Gepaechaufbewahrungsdepot im Bombayer Zentralbahnhof zu verbringen, um die Angelegenheit mit dem verantwortlichen Bahnhofsdirektor zu klaeren. Beim Warten auf einem Stuhl, der komfortabel unter einem Ventilator plaziert war, beobachtete ich die Ratten, die unter den Gepaeckregalen hin und her huschten. Ihre Groesse war derer einer dicken Katze aehnlich. Das Depot war sauber gefegt, es lag kein Muell rum. Ich machte die Angestellten auf diesen, fuer mich doch etwas befremdlichen Anblick aufmerksam. Sie laechelten und erklaeren mir, dass sie die Ratten nicht mehr wegkriegen, infolgedessen sei so etwas wie Kohabitation entstanden.
Olaf 13.11.2019
2.
Nein, das passiert auch der Flugbereitschaft der Bundeswehr. Finanzminister Scholz konnte erst verspätet von Bali abfliegen, weil eine Ratte die Kabel im Flugzeug angeknabbert hatte. [...]
Nein, das passiert auch der Flugbereitschaft der Bundeswehr. Finanzminister Scholz konnte erst verspätet von Bali abfliegen, weil eine Ratte die Kabel im Flugzeug angeknabbert hatte. https://www.faz.net/aktuell/politik/konrad-adenauer-die-pannenserie-der-flugbereitschaft-15917766.html

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP