Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Hessen

Ermittler finden 87 Kilo Kokain in Bananen-Kartons

Drogen statt Obst: Ermittler aus Hessen haben in Bananenlieferungen an Supermärkte große Mengen Kokain sichergestellt. Es ist nicht das erste Mal, dass Schmuggler auf diese Tarnung setzen.

Polizei Hessen

Sichergestelltes Kokain

Mittwoch, 27.03.2019   17:29 Uhr

Das hessische Landeskriminalamt hat in Bananenlieferungen an mehrere Supermärkte im Rhein-Main-Gebiet insgesamt 87 Kilogramm Kokain sichergestellt. Wie die Ermittler mitteilten, hatte das Rauschgift einen Marktwert von über drei Millionen Euro.

Demnach war das Kokain in der vergangenen Woche in fünf Filialen eines Einzelhandelsunternehmens in mehreren Bananenkisten gefunden worden.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Lieferungen aus Südamerika über Hamburg nach Hessen kamen. Die Ermittlungen dauern an.

Mitte des vergangenen Jahres hatten Fahnder von Polizei und Zoll in Bayern große Mengen Kokain sichergestellt. Die Drogen waren damals ebenfalls in Bananenkisten verpackt.

fek/dpa/AFP

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP