Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Getöteter Kasseler Regierungspräsident

Verdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

Im Tötungsfall Walter Lübcke hat es eine Festnahme gegeben. Einem Medienbericht zufolge soll ein jüngerer Mann, der offenbar in privater Beziehung zu dem Kasseler Regierungspräsidenten stand, tatverdächtig sein.

Uwe Zucchi/dpa

Walter Lübcke

Samstag, 08.06.2019   20:01 Uhr

Fast eine Woche nach dem gewaltsamen Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ist eine Person festgenommen worden. Dies wurde dem SPIEGEL aus hessischen Sicherheitskreisen bestätigt.

Der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ("FAZ") zufolge handele es sich bei dem Festgenommenen um einen jüngeren Mann, der in privater Beziehung zu dem CDU-Politiker gestanden haben soll. Das berichtete die "FAZ" am Samstagabend unter Berufung auf Ermittlerkreise. Dort heiße es, man sei sich sicher, den Täter identifiziert zu haben.

Nach SPIEGEL-Informationen wird das Motiv eher im persönlichen Umfeld Lübckes vermutet und nicht im politischen.

Wie die "FAZ" berichtete, sei die Polizei auf die Spur des Mannes durch die umfangreiche Auswertung privater Daten des Getöteten gekommen. Dazu habe dem Vernehmen nach auch die Auswertung seines Mobiltelefons gehört. Offenbar habe es darüber hinaus weitere Anhaltspunkte gegeben, die zur Festnahme geführt hätten.

Im Gespräch mit der "Hessisch/Niedersächsischen Allgemeinen" ("HNA") bestätigte der Sprecher der Soko "Liemecke" diese Details nicht - und bat darum, keine Spekulationen zu verbreiten. Der Verdächtige, der in Gewahrsam genommen worden sei, müsse nun erst einmal vernommen werden.

Lübcke war in der Nacht zum Sonntag gegen 0.30 Uhr auf der Terrasse seines Wohnhauses in Wolfhagen-Istha bei Kassel mit einer Schussverletzung am Kopf entdeckt worden.Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der Schuss war den Ermittlungen zufolge aus nächster Nähe abgegeben worden.

feb/mab/dpa

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP