Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Zivilcourage

85-Jährige rettet Kind vor Gewalttäter

Duisburg hat eine neue Heldin - eine alte Dame. Durch beherztes Eingreifen hat die 85-Jährige ein siebenjähriges Mädchen vor einem Gewalttäter gerettet. Sie ging dazwischen, als der Mann das Kind in ein Gebüsch zerren wollte.

Samstag, 09.07.2011   13:03 Uhr

Duisburg - Sie zeigte Zivilcourage, bewahrte ein Mädchen möglicherweise vor einer Gewalttat - und wurde selbst zum Opfer: Eine 85-Jährige hatte am Freitag beobachtet, wie ein Mann versuchte, das Kind in Duisburg in ein Gebüsch zu zerren. So jedenfalls berichtet es die Polizei, die den Vorgang anschließend mit großem Staunen zu Protokoll nahm.

Ohne groß nachzudenken, hatte sich die Dame dem Angreifer in den Weg gestellt. Ihr Furor hinterließ offensichtlich Eindruck: Der Mann ließ von dem Mädchen ab und ging auf die Frau los. Er schlug sie und verdrehte ihr den Arm so heftig, dass der Knochen brach.

Schließlich mischten sich Passanten ein, der Gewalttäter floh. Die Polizei konnte den Mann später festnehmen, teilte sie am Samstag mit. Die betagte Helferin trug außer dem Bruch auch Platzwunden und Prellungen davon.

mik/dpa

insgesamt 159 Beiträge
Kalle Bond 09.07.2011
1. Tapferin Seniorin
Liebe Dame, meine Hochachtung! Grüße Kalle Bond
Liebe Dame, meine Hochachtung! Grüße Kalle Bond
FTAASO 09.07.2011
2. -
Meinen Respekt für die Dame. Möge sie noch viel mehr bewirken, als dieses eine Kind vor Schaden zu bewahren. Frei nach Georg Schramm: Wenn's eine alte Greisin kann, dann wird es jeder Jüngere doch wohl auch können!
Meinen Respekt für die Dame. Möge sie noch viel mehr bewirken, als dieses eine Kind vor Schaden zu bewahren. Frei nach Georg Schramm: Wenn's eine alte Greisin kann, dann wird es jeder Jüngere doch wohl auch können!
willem.fart 09.07.2011
3. Man/frau hat´s
oder man/frau hat´s nicht. Mut. Ich habe den Eindruck, wenn ich diese verhuschten Modelle des neuen Mannes sehe, dass die eine Irrtum der Evolution sind. Nur einige Frauen stürzen sich noch mutig in den Kampf, weil sie so [...]
oder man/frau hat´s nicht. Mut. Ich habe den Eindruck, wenn ich diese verhuschten Modelle des neuen Mannes sehe, dass die eine Irrtum der Evolution sind. Nur einige Frauen stürzen sich noch mutig in den Kampf, weil sie so genetisch so gepolt sind in der Verteidigung ihrer Brut. Mein Hochachtung. Hoffentlich verurteilt Sie nicht einer der Richter, die so aussehen wie ich sie oben beschrieb, wegen Körperverletzung. Denn die mögen das Verteidigen und Kämpfen überhaupt nicht. Da hat man vergewaltigen zu lassen und die Polizei zu rufen. Und wer dann beim Eingreifen verletzt wird, hat a) selber schuld und b) es nicht anders verdient und c) einen Grund geliefert, eine saftig Geldstrafe zu Gunsten der Justizkasse zu kassieren. Braver Richter - wie ihn dieser Staat braucht.
jan0sch 09.07.2011
4. Lobenswert
Daran sollte sich wirklich mal ein Großteil der Bevölkerung ein Beispiel nehmen.
Daran sollte sich wirklich mal ein Großteil der Bevölkerung ein Beispiel nehmen.
dilletantes 09.07.2011
5. *
So sehen Helden aus! Großartig!
So sehen Helden aus! Großartig!

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP