Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Klatsch und Knatsch

Die Jonas Brothers sind wieder da - mit ihren Frauen

Ein brüderliches Comeback, eine verwirrende Hollywood-Performance, Vaterfreuden und ein luftiger Heiratsantrag: Das sind die Promimeldungen der Woche.

Jonas Brothers/ Republic Records

Jonas Brothers

Freitag, 01.03.2019   20:09 Uhr

Das Comeback der Woche...

…... feierten die Jonas Brothers. Sie treten in ihrem ersten Musikvideo nach sechs Jahren mit ihren Partnerinnen auf. Der Clip zum Popsong "Sucker", den die drei Brüder jetzt veröffentlichten, spielt in einer riesigen Villa. Dort himmeln Kevin, Joe und Nick ihre Angebeteten an: Bollywood-Star Priyanka Chopra (Frau von Nick), "Game of Thrones"-Schauspielerin Sophia Turner (Verlobte von Joe) und TV-Sternchen Danielle Jonas (Frau von Kevin).

Die ehemalige Teenie-Band hatte einen Tag zuvor ihr Comeback angekündigt. "Wir sind zurück", twitterten die drei Jonas-Brüder. Diese gründeten die Gruppe 2005. In Deutschland bekannt wurde sie auch durch den Disney-Fernsehfilm "Camp Rock", in dem sie neben Sängerin Demi Lovato vor der Kamera stand. 2013 sagten die US-Amerikaner ihre Tour kurzfristig ab und gaben kurze Zeit später ihre Trennung bekannt.

Die Schelme der Woche...

...… sind Lady Gaga und Bradley Cooper. Die hatten mit ihrer gemeinsamen Performance bei den Oscars reichlich Gerüchte über eine Affäre ausgelöst. Darauf in der Talkshow von Jimmy Kimmel angesprochen, verdrehte die Sängerin nun die Augen und sagte: "Social Media ist die Toilette des Internets."

"Ja, die Leute haben Liebe gesehen", sagte Lady Gaga. "Aber stellt euch vor, genau das wollten wir euch sehen lassen." Die ganze Woche sei hart an der Performance gearbeitet worden: "Ich bin eine Künstlerin. Ich nehme an, wir haben einen guten Job gemacht. Wir haben euch reingelegt."

Der Vater der Woche...

…... heißt Robin Thicke. Der "Blurred Lines"-Sänger und seine Verlobte April Love Geary haben eine Tochter bekommen - ihr zweites gemeinsames Kind. Das teilte der 42-Jährige auf Instagram mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Lola Alain Thicke was born this morning 2/26/19 at 8:21 am. Thank you God and April Love for this blessing! @aprillovegeary #fatherofthree

Ein Beitrag geteilt von Robin Thicke (@robinthicke) am

"Danke Gott und April Love für diesen Segen", schrieb Thicke. Und er verkündete zugleich den Namen seiner zweiten Tochter: Lola Alain sei am 26. Februar um 8:21 Uhr geboren worden.

Thicke und Geary zeigten sich erstmals im Mai 2015 gemeinsam in der Öffentlichkeit. Robin Thicke hat aus einer früheren Beziehung bereits ein Kind. 2010 bekam er mit seiner damaligen Frau Paula Patton einen Sohn. Das Paar trennte sich im Jahr 2014 nach acht Jahren Ehe.

Der Instagram-Liebling der Woche...

…... ist Ariana Grande. Die US-Sängerin hat ihre Kollegin Selena Gomez als beliebteste Frau auf Instagram abgelöst. Grande folgten in dem sozialen Netzwerk am Dienstagmorgen mehr als 146,3 Millionen Fans - rund 45.000 mehr als Gomez. Sie war für längere Zeit der beliebteste Promi auf Instagram und wurde im vergangenen Oktober von Fußballsuperstar Cristiano Ronaldo abgelöst, der mittlerweile etwa 156 Millionen Follower hat.

Grande dagegen ist in sozialen Medien sehr aktiv und warb dort zuletzt für ihr gerade veröffentlichtes Album "Thank U, Next". Im März startet sie ihre Welttournee, die sie im Herbst auch nach Deutschland führt.

Über die Luftnummer der Woche...

…... sprach Katy Perry in der Sendung von TV-Talker Jimmy Kimmel - und meinte damit den Heiratsantrag ihres Verlobten Orlando Bloom. Für den Valentinstag hatte sich Bloom offenbar einen genauen Plan zurechtgelegt. "Ich dachte, wir sehen uns nach dem Dinner noch etwas Kunst an. Stattdessen landeten wir in einem Hubschrauber", sagte Perry.

Während des Flugs über Los Angeles habe ihr Bloom einen Zettel übergeben. Darauf habe er alles über seine Liebe zu ihr geschrieben. Der Zettel sei eine Art Ablenkungsmanöver gewesen. Während sie gelesen habe, habe Bloom die Schachtel mit dem Verlobungsring aus seiner Jacke geholt. Sie habe das alles "sehr süß" gefunden. Am Ende seien sie auf einem Hochhaus gelandet. Auf dem Dach hätten bereits Familie und Freunde gewartet. "Er hat es sehr gut gemacht."

Die Ehe der Woche...

...… führen Miley Cyrus und Liam Hemsworth. Fernab von Faktoren wie Sex und Geschlecht wollen sie diesen traditionell zwischen Mann und Frau geschlossenen Bund neu definieren. Als Queer-Person lebe sie nun in einer Hetero-Beziehung, sagte die 26-jährige Cyrus der "Vanity Fair".

Ihre Liebe existiere gewissermaßen auf einer spirituellen Ebene: "Sex ist ein kleiner Teil von Beziehungen, und das Geschlecht ist ein kleiner Teil von Beziehungen - ein nahezu bedeutungsloser Teil." Damit bleibe sie sich auch treu: "Menschen verlieben sich in Menschen, nicht in ein Geschlecht, nicht in Äußerliches, nicht in Was-auch-immer."

apr/wit/mxw

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP