Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Miley Cyrus über Liam Hemsworth

Freund, Verlobter und "Überlebenspartner"

Nach den Bränden in Kalifornien liegt das Haus von Miley Cyrus und Liam Hemsworth in Schutt und Asche. Doch der Schauspieler rettete die Haustiere der Sängerin - die dankt ihrem Partner mit einem neuen Spitznamen.

AP
Donnerstag, 13.12.2018   07:43 Uhr

Bei den Bränden im US-Bundesstaat Kalifornien verloren Sängerin Miley Cyrus und ihr Freund, Schauspieler Liam Hemsworth, ihr Zuhause. Doch das Unglück hat die beiden offenbar noch enger zusammengeschweißt, wie die 26-Jährige nun in der Howard-Stern-Show erzählt hat.

Auf die Frage des Moderators, ob Hemsworth ihr Freund oder Verlobter sei, antwortete Cyrus, sie nenne ihn ihren "Überlebenspartner". Er habe alle ihre Haustiere in Sicherheit gebracht, als die Waldbrände in Malibu ihr gemeinsames Haus zerstörten. Der 28-Jährige habe es tatsächlich geschafft, ihre Katzen, Hunde, Pferde und dazu zwei Schweine mit seinem Truck zu retten. Dafür würde sie ihn noch mehr als zuvor lieben, schwärmte Cyrus.

Ihr Freund würde den neuen Spitznamen nicht romantisch finden, sagte die Sängerin, die bei Dreharbeiten in Südafrika war, als die Brände in Südkalifornien wüteten. Auch Thomas Gottschalk, der Nachbar von Cyrus und Hemsworth, hatte seine Villa in den Flammen verloren.

Hemsworth hatte im November auf Instagram ein Foto des abgebrannten Gebäudes gepostet und dazu geschrieben: "Es waren herzzerreißende Tage."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

It’s been a heartbreaking few days. This is what’s left of my house. Love. Many people in Malibu and surrounding areas in California have lost their homes also and my heart goes out to everyone who was affected by these fires. I spent the day in Malibu yesterday and it was amazing to see the community pulling together to help each other out in any way they can. Malibu is a strong community and this event is only going to make it stronger. Thankful for the all the great local guys that helped keep smaller fires out around my property. I love u guys. I love you Malibu. Thank you to all the hero firefighters around California. It’s going to be a journey to rebuild. Stay strong all. To help/donate visit @malibufoundation and @happyhippiefdn

Ein Beitrag geteilt von Liam Hemsworth (@liamhemsworth) am

Neben den Tieren habe Hemsworth noch seine Kameras und seinen Laptop retten können, sagte Cyrus. Sie bedauerte aber besonders den Verlust ihrer handgeschriebenen Songs. Ihr Notizbuch mit vielen Texten sei verbrannt. Nach dem Feuer würden sie nun vorübergehend in Nashville, im US-Bundesstaat Tennessee, leben.

Cyrus und Hemsworth hatten sich im Mai 2012 verlobt, im September 2013 dann aber ihre Trennung bekannt gegeben. Seit 2016 sind die beiden wieder ein Paar. Seitdem wurde die Sängerin auch mehrfach wieder mit ihrem alten Verlobungsring gesehen.

sen/dpa

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP