Schrift:
Ansicht Home:
Panorama

Vierte Ehe gescheitert

Peter Maffay ist mit 28-jähriger Lehrerin zusammen

Peter Maffay hat sich nach zwölf Jahren Beziehung von seiner Frau getrennt - für eine Lehrerin, die fast 40 Jahre jünger ist als er. Der 66-jährige Sänger spricht von einer "faszinierenden Begegnung".

DPA

Sänger Maffay: "Links und rechts einige Scherben"

Donnerstag, 10.12.2015   15:26 Uhr

Peter Maffay ist frisch verliebt: Nach seiner vierten Ehefrau Tania ist er jetzt mit einer fast 40 Jahre jüngeren Frau zusammen. "Ich hatte im Oktober eine Begegnung, die mich sehr fasziniert hat", sagte der 66-Jährige der "Bild"-Zeitung. Dabei hatte er im Sommer seine vierte Ehefrau Tania nach zwölf Jahren standesamtlicher Ehe auch noch kirchlich geheiratet.

Doch aus der Begegnung im Oktober entstand dem Bericht zufolge tiefe Zuneigung, "die ich und meine neue Lebensgefährtin sehr ernst nehmen". Maffays Management bestätigte der Nachrichtenagentur dpa diese neue Beziehung mit der Thüringer Lehrerin.

"Wir haben beschlossen, zusammenzubleiben. Auch wenn wir wissen, dass links und rechts einige Scherben liegen", zitiert das Blatt Maffay zu der Beziehung mit der 28-Jährigen. "Wenn so etwas passiert, darf man nicht mit einer Lüge durchs Leben gehen. Das wäre allen anderen gegenüber unfair."

Maffay wurde im rumänischen Brasov geboren. Einem großen Publikum wurde er 1970 mit der Single "Du" bekannt, später wechselte er vom Schlager zur Rockmusik. Großen Erfolg hatte er zudem mit den "Tabaluga"-Märchen. Vor der kirchlichen Trauung im Sommer war er zwölf Jahre lang standesamtlich mit seiner vierten Ehefrau Tania verheiratet. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn.

Die kirchliche Trauung im Sommer kommentierte er damals: "Als konstruktiver Ehemann entzieht man sich nicht den Wünschen der Mädels. Der liebe Gott sieht uns ja schon lange beisammen, also war es ein schöner, symbolischer Akt."

Neben der Musik zeigt Maffay großes soziales Engagement, seine eigene Stiftung setzt sich für traumatisierte Kinder ein. Für sein Engagement ist er vielfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit mehreren Bambis und einem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

aar/apr/dpa

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP