Schrift:
Ansicht Home:
Politik

Bangladesch

Maskierte töten Blogger mit Macheten

In Bangladesch ist wieder ein Blogger ermordet worden. Er wurde nach Angaben der Polizei mit Macheten angegriffen. Vor wenigen Wochen waren bereits zwei seiner Kollegen getötet worden.

Dienstag, 12.05.2015   09:53 Uhr

Es ist der dritte Blogger, der in diesem Jahr in Bangladesch umgebracht wurde: Maskierte griffen Ananta Bijoy am Dienstag in Sylhet nördlich der Hauptstadt Dhaka mit Macheten an und töteten ihn, sagte Polizeichef Faisal Mahmud der Nachrichtenagentur AFP.

Nach Angaben des bangladeschischen Bloggerverbands hatte der Autor für das Blog "Mukto-Mona" geschrieben. Es setzt sich in dem mehrheitlich muslimischen Land kritisch mit dem Islam auseinander.

Der Gründer des Blogs, Avijit Roy, war Ende Februar ermordet worden. Roy, der auch die US-Staatsbürgerschaft besaß, wurde bei der Rückkehr von einer Buchmesse in Dhaka mit Macheten angegriffen. Er erlitt tödliche Kopfverletzungen, seine Ehefrau Rafida Ahmed wurde bei dem Angriff schwer verletzt und verlor einen Finger.

Einen Monat später wurde der Blogger Washiqur Rahman wenige hundert Meter von seinem Haus in Dhaka entfernt ebenfalls mit großen Messern angegriffen und getötet.

2013 war in Bangladesch bereits der atheistische Blogger Ahmed Rajib Haider von einer Islamistengruppe ermordet worden. Sein Tod trieb damals Zehntausende Menschen zu Protesten auf die Straßen. Zugleich forderten radikale Islamisten, atheistische Blogger wegen Gotteslästerung hinzurichten.

heb/AFP/Reuters

Verwandte Artikel

Länderlexikon

Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Volksrepublik Bangladesch

Offizieller Eigenname: Gana Prajatantri Bangladesh

Staatsoberhaupt:
Abdul Hamid (seit April 2013)

Regierungschefin: Sheikh Hasina (seit Januar 2009)

Außenminister: Abul Hasan Mahmud Ali (seit März 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Dhaka

Amtssprache: Bengali

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 147.570 km²

Bevölkerung: 162,911 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 1104,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,2%

Fruchtbarkeitsrate: 2,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 26. März

Zeitzone: MEZ +5 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Taka (Tk.) = 100 Poisha

Bruttosozialprodukt: 171,250 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 6,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 19%, Industrie 28%, Dienstleistungen 53%

Inflationsrate: 4,0% (2015)

Steueraufkommen (am BIP): 8,6%

Handelsbilanzsaldo: -14,561 Mrd. US$

Export: 33,089 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Strick- und Strumpfwaren (41,4%), Konfektionskleidung (36,8%), Jute und Jutewaren (3,3%), Tiefkühlgarnelen und -fisch (2,7%) (2010/11)

Hauptausfuhrländer: USA (22,1%), Deutschland (12,0%), Großbritannien (7,7%) (2010)

Import: 47,650 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Ölprodukte (9,5%), Textilien (8,0%), Maschinen (6,9%), Eisen und Stahl (6,0%) (2010/11)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (22,3%), Indien (11,8%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Jute, Tee, Reis, Garnelen, Fisch

Rohstoffe: Erdgas, Kohle, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 2,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 0,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 38/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 340/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 68 Jahre, Frauen 69 Jahre

Schulpflicht: 6-11 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 24,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 29,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 46,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 201 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 88%, Industrie 2%, Haushalte 10%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 85% der städtischen, 80% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 303.000 Besucher (2010)

Einnahmen aus Tourismus: 103 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 157.050 Mann (Heer 126.150, Marine 16.900, Luftwaffe 14.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP