AP

Bill Clinton (2.v.r.), Newt Gingrich (3.v.r.), am 29. Dezember 1995