REUTERS

Regierungschef Pedro Sánchez