Joshua Roberts/REUTERS

Nato-Treffen in Washington: "Wir können, müssen und werden mehr tun"