REUTERS

Algeriens Präsident Bouteflika