Schrift:
Ansicht Home:
Politik

Newsblog

Illegale Elefantenjagd in Afrika stark zurückgegangen

Wilderer haben im vergangenen Jahr 15.000 Elefanten getötet. Die illegale Jagd ist stark rückläufig - trotzdem droht dem Tier in Afrika Forschern zufolge die Ausrottung. Die Live-News.

DPA/Steffen Trumpf

Elefanten in Südafrika

Mit
Mittwoch, 29.05.2019   09:08 Uhr
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Marius Mestermann beim Start in den Tag - hier finden Sie den Autor bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
insgesamt 1 Beitrag
M. Vikings 29.05.2019
1. Ohne Parlament gibt es nur eine Möglichkeit.
Die Frist in Stille ablaufen lassen. Mit so einer Taktik werden die Hardliner der Torries beim Wähler kaum Punkten. Was nützt es ihnen, wenn einmal durch die Medien geht, bei der EU mit neuen Vertragsverhandlungen [...]
Die Frist in Stille ablaufen lassen. Mit so einer Taktik werden die Hardliner der Torries beim Wähler kaum Punkten. Was nützt es ihnen, wenn einmal durch die Medien geht, bei der EU mit neuen Vertragsverhandlungen abgeblitzt. Auf der anderen Seite fragt man sich, worüber wollen die im Parlament noch debattieren? Wir werden sehen.

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP