Schrift:
Ansicht Home:
Reise

Weltrekordversuch

Briten planen Kricketspiel auf dem Everest

Sie wollen hoch hinaus: Eine Gruppe britischer Kricketspieler will das höchste Match aller Zeiten austragen - auf einem Himalaja-Gletscher in mehr als 5000 Metern Höhe.

Mittwoch, 07.11.2007   13:06 Uhr

Kathmandu - 18 britische Kricketspieler wollen auf dem Mount Everest einen neuen Weltrekord aufstellen. Auf einer Höhe von 5184 Metern über dem Meeresspiegel wollen sie die bisher höchste Kricketpartie der Welt bestreiten.

Als Austragungsort hat die Gruppe aus Amateuren und Profispielern den Gorak Shep Gletscher gewählt. Das Spiel, das normalerweise eine Stunde dauern würde, dürfte sich wegen Temperaturen von bis zu Minus 13 Grad etwas länger hinziehen, sagte Sprecher Andrew Baud.

Die drei Teams des Kricketverbandes mit jeweils sechs Spielern werden außerdem 40 Ersatzbälle mit auf den Berg nehmen. "Ich denke, die werden sie brauchen", sagte Baud.

ysc/AFP

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP