Schrift:
Ansicht Home:
DER SPIEGEL

PersonalienTony und Cherie Blair

Tony Blair, 58, ehemaliger britischer Premierminister, und seine Frau Cherie, 56, fürchten um ihre persönliche Sicherheit: Ihr Londoner Wohnhaus, das sie 2004 für etliche Millionen Euro erworben hatten, wird fortan nur noch von zwei statt ursprünglich sechs Security-Kräften rund um die Uhr bewacht. Noch vor eineinhalb Jahren gelang es dem Labour-Politiker, ein ähnliches Ansinnen von Scotland Yard abzuwehren. Doch die Haushaltslage Großbritanniens scheint keinerlei Extravaganzen mehr zuzulassen; das Sicherheitspaket für die Blairs soll geschätzte zwei Millionen Pfund im Jahr gekostet haben. Das Domizil in der Hauptstadt ist nicht das einzige Anwesen der Familie, das auf Steuerzahlerkosten geschützt wird. Ein Landhaus in Buckinghamshire ist ebenfalls gut bewacht.

DER SPIEGEL 26/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung