Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Spaniens Torwart-Ikone

Casillas verlängert beim FC Porto

Iker Casillas wird auch nach dieser Saison im Tor des FC Porto stehen. Wann der 37 Jahre alte Torwart seine Karriere beenden will, habe er noch nicht entschieden - wohl aber wo.

REUTERS

Iker Casillas

Mittwoch, 20.03.2019   15:09 Uhr

Spaniens Torwart-Ikone Iker Casillas hat seinen Vertrag beim FC Porto verlängert. Wie lange der Kontrakt des Spaniers gültig ist, teilte der Club zunächst nicht mit. Portugiesische und spanische Medien berichten jedoch übereinstimmend, dass der 37-Jährige für zwei Spielzeiten bis 2021 verlängert habe.

"Heute ist ein ganz besonderer Tag. Ich fühle mich in diesem Klub zu Hause", sagte der spanische Weltmeister von 2010. "Als sie mir die Chance gaben zu verlängern, hatte ich keine Zweifel. Mein Kopf ist ausschließlich beim FC Porto."

Wann der 37-Jährige seine Karriere beenden wolle, habe Casillas noch nicht entschieden. Klar sei aber, wo er seine letzten Profispiele bestreiten wolle: "Ich möchte hier bleiben, bis ich meine Karriere als Fußballer beendet habe." Erst vor wenigen Tagen hatte er in der spanischen Fußballshow "El día después" erklärt, er plane weiter für Porto zu spielen, bis er 40 ist.

Spaniens früherer Nationalmannschaftskapitän hat seit seinem Wechsel vom spanischen Rekordmeister Real Madrid im Jahr 2015 bislang 149 Pflichtspiele für Porto absolviert und im vergangenen Jahr die Meisterschaft und den portugiesischen Supercup gewonnen. Mit dem FC Porto spielt Casillas zudem in seiner mittlerweile 20. Champions-League-Saison. Das ist vor ihm noch keinem Spieler gelungen. Porto trifft im Viertelfinale auf den FC Liverpool.

sak/rtr/dpa

insgesamt 2 Beiträge
aurichter 20.03.2019
1. Warum nicht!
Die Leistung stimmt und der Verein profitiert jetzt und evtll nach Karriereende von der enormen Erfahrung dieses Spielers. Nach den zuletzt negativen Erfahrungen bei Real hat er dort seine zweite Heimat gefunden. Passt also!
Die Leistung stimmt und der Verein profitiert jetzt und evtll nach Karriereende von der enormen Erfahrung dieses Spielers. Nach den zuletzt negativen Erfahrungen bei Real hat er dort seine zweite Heimat gefunden. Passt also!
mullertomas989 20.03.2019
2. Wer eine klitzekleine Ahnung von seiner Einstellung bekommen will.....
... muss sich nur mal Casillas' Gesichtsausdruck beim fast gehaltenen Elfmeter Arjen Robbens im Halbfinalrückspiel 2012 in Madrid anschauen. Großer Ergeiz und große Ernsthaftigkeit! Ich bin übrigens auch der Meinung, dass [...]
... muss sich nur mal Casillas' Gesichtsausdruck beim fast gehaltenen Elfmeter Arjen Robbens im Halbfinalrückspiel 2012 in Madrid anschauen. Großer Ergeiz und große Ernsthaftigkeit! Ich bin übrigens auch der Meinung, dass Porto KEIN Glückslos für Liverpool ist..........

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP