Schrift:
Ansicht Home:
Sport

CL-Halbfinale

Barça gegen Bayern ohne Schlüsselspieler Busquets

Jupp Heynckes adelte ihn als besten Mittelfeldakteur der Welt neben Bastian Schweinsteiger. Das Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Bayern wird Barcelonas Sergio Busquets jedoch verpassen. Seinen Ausfall können die Katalanen nur schwer kompensieren.

Getty Images

Sergio Busquets: Fehlt im Halbfinal-Rückspiel gegen die Bayern

Mittwoch, 01.05.2013   12:56 Uhr

Hamburg - Der FC Barcelona wird das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League (20:45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gegen Bayern München ohne Sergio Busquets bestreiten müssen. Der defensive Mittelfeldspieler fehlt aufgrund einer Schambeinverletzung im Aufgebot der Katalanen. Das gab der Club auf seiner Homepage bekannt. Bereits am Wochenende hatte Busquets das Liga-Spiel gegen Athletic Bilbao (2:2) verpasst.

Busquets ist bei Barça ebenso Stammspieler wie in der spanischen Nationalmannschaft und gilt vor allem aufgrund seiner Spielintelligenz sowie seiner starken Physis als unverzichtbar. Sein Ausfall wiegt auch deshalb besonders schwer, weil Barça-Trainer Tito Vilanova auf gleich mehrere Defensivspieler verzichten muss. Neben Busquets fehlen auch die verletzten Carles Puyol, Javier Mascherano und Eric Abidal sowie der gesperrte Jordi Alba im Kader für das Spiel gegen die Bayern.

Als mögliche Busquets-Vertreter stehen Alex Song, Cesc Fàbregas und Thiago Alcántara bereit. Beste Aussichten dürfte Song besitzen, der bereits gegen Bilbao begonnen hatte und einer der wenigen kopfballstarken Akteure im Kader der Katalanen ist.

mon

Verwandte Artikel

Mehr im Internet

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP