Schrift:
Ansicht Home:
SPIEGEL TV

Die Show der Tiere

Beobachtungen am Beckenrand

Sie tanzen zu Rockmusik, springen durch Reifen, jonglieren mit Bällen und katapultieren ihre Trainer durch die Luft: Große Tümmler, Robben, Seelöwen und Killerwale aus dem Imperium von "Seaworld". Der amerikanische Konzern betreibt die größten Meeres-Themenparks der Welt. Vor mehr als 30 Jahren öffnete "Seaworld" in Orlando seine Pforten.

REUTERS

Vergnügungspark Orlando, Florida: Killerwal Tillikum, dem Publikum besser bekannt unter dem Spitznamen Tilly, während der Show

Sendetermin: Sonntag, 24.04.2011, 00.30 - 02.15 Uhr, VOX

Aus dem Tierpark für Ozeanbewohner ist längst ein Milliarden schweres Entertainment-Unternehmen geworden - ein Zoo der Superlative. Wolfgang Kießling gehört zu den Pionieren der Branche. Anfang der 70er Jahre eröffnete der Deutsche auf Teneriffa einen Papageienpark, der heute als größte und vielfältigste Papageiensammlung der Welt gilt. Delfine, Krokodile, Pelikane, Riesenschildkröten und 50 000 andere Fische locken jedes Jahr Millionen Besucher in den "Loro Parque".

SPIEGEL-TV-Spezial beobachtet exklusiv Trainer von Killer-Walen in Orlando, begleitet Tierärzte und Pfleger im "Loro Parque" auf Teneriffa bei der Arbeit und schaut hinter die Kulissen des größten deutschen Delfinariums im Duisburger Zoo.

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP