Schrift:
Ansicht Home:
Video

Syrische Stadt AfrinMenschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region

Foto: AFP

Seit März 2018 hält die Türkei die Region Afrin in Nordsyrien besetzt. Präsident Erdogan stellte den Einmarsch als humanitäre Intervention dar. Doch vor allem die kurdischen Bewohner klagen über schwere Menschenrechtsverletzungen.

Empfehlungen zum Video

Militäroffensive in Syrien

Türkische Armee besetzt Afrin

Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive

Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung