Schrift:
Ansicht Home:
Video

Hitlergrüße unterm Karl-Marx-DenkmalDie Hintermänner der Chemnitz-Krawalle

Foto: SPIEGEL TV

Die Straßen der drittgrößten sächsischen Stadt sind zum Aufmarschgebiet der Rechten geworden. Zum ersten Mal haben sich in Sachsen Rechtsradikale, Pegida, AfD, Nazi-Hools, Reichsbürger, Verschwörungstheoretiker und bürgerliche Mitte zusammengeschlossen. Was sie eint, ist die Wut auf Migranten. (03.09.2018)

Empfehlungen zum Video

Geschichte des modernen Rechtsextremismus

Die neuen Nazis

Widerstand im Stadtteil Sonnenberg

Chemnitz wehrt sich gegen Neonazis

Toralf Staud im Interview

Wie rechts ist die AfD?

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung