REUTERS

Mögliche Koalitionäre Seehofer, Merkel, Schulz (v.l.)