Uli Deck / DPA

Zetsche, Källenius im Oktober 2018 auf dem Automobilsalon in Paris