DPA/Greenpeace

Walgehege bei Wladiwostok