DPA

Ufer des Kivusees auf ruandischer Seite (Archivbild)